Was sind Puder-Schichts-Stände?

Puderschichtsstände sind die Einschließungen, die dem Puderüberzugsverfahren eingeweiht werden, fanden im Allgemeinen in den industriellen Anlagen. They’re verwendete hauptsächlich für zwei bezogene Zwecke: zu die Verbreitung des Puders einschränken benutzt im Prozess, und das Overspray enthalten und gefangennehmen - d.h., irgendein Puder, das nicht den Gegenstand befolgt. Wenn das Puder in die facility’s allgemeine Umwelt zerstreut wird, kann es ein Gesundheitsrisiko, besonders zu jedermann aufwerfen, das es inhaliert. Zusätzlich kann jedes mögliches Puder, das überspritzt wird, gesammelt werden und wiederverwendet werden, eine Wirtschaft, die im Nassanstrich nicht vorhanden ist und schwierig, bei der Galvanisierung zu erreichen.

Der Prozess der Puderschicht funktioniert in einer von zwei Möglichkeiten: im ersten wird ein Gegenstand in ein Bad des Schichtspuders eingetaucht, und in der Sekunde, wird das Puder auf den Gegenstand mit einem speziellen Sprüher gespritzt. Eine elektrostatische Gebühr, zugeteilt entweder zum Gegenstand oder zum Puder selbst, stellt die Adhäsion des Puders zum Gegenstand zur Verfügung. Nach Anwendung wird der Gegenstand in einem speziellen Ofen gebacken, während dessen das Puder in eine harte, glatte Oberfläche schmilzt und fließt. In jedem Fall können etwas von dem Puder in die nahe gelegene Umwelt entgehen und eine mögliche Gefahr zu ungeschützten Arbeitskräften aufwerfen. Puderschichtsstände sind eine ökonomischere Lösung als, Schutzausrüstung für jeder in einer Anlage zur Verfügung stellend und Protokolle herstellend, um dieses they’re sicherzustellen, das wirklich diese Ausrüstung trägt.

Schichtsstände das aren’t im Allgemeinen pulverisieren, das während des Betriebes abgeriegelt wird, weil viele Anwendungen einen Operator fordern, um das Puder auf den Gegenstand zu sprühen, obgleich Automatismustechnologie es durchführbar, Puderschichtsstände zu konstruieren und zu benützen gebildet hat, die vollständig beiliegend sind. Die elektrische Gebühr, die für die Adhäsion des Puders zum Gegenstand zur Verfügung stellt, wird manchmal zum Gegenstand durch einen Strom zugeteilt, der in sie durch die Klipps geführt wird, die sie in der Luft verschieben; in anderen Fällen wird das Puder selbst aufgeladen, wenn es die sprayer’s Düse herausnimmt.

Einige Puderstände werden mit einer Vielzahl der Filter ausgerüstet, um überspritztes Puder gefangenzunehmen, bevor es dem Stand entgehen kann; andere, besonders größere Modelle, setzen Staubansammlungstechnologie ein, um den Stand zu lüften und jedes überschüssige Puder vom Auspuff zu sammeln. Dieses ist eine wichtige Betrachtung für Anlagen, die viel Puderschicht tun, weil eine der Eigenschaften, die das Puder bildet, das eine ökonomische Alternative beschichtet, um naßzumachen, Anstrich oder Galvanisierung ist, dass sehr kleines Puder als Abfall - viele Puderschichts-Standversprechung, mehr als 90% von überspritztem Puder zu sammeln verloren ist, das dann wiederverwendet werden kann.