Was sind Schraubbolzen-Scherblöcke?

Schraubbolzenscherblöcke sind Hochleistungsausschnittwerkzeuge, die entworfen, um sehr starke Materialien durchzuschneiden. Beispiele dieser Materialien können schwerer Stahldraht sein, starkes Metall verriegelt, Vorhängeschlösser, Nägel, Schrauben, kleine Bäume, Niederlassungen und mehr. Schraubbolzenscherblöcke sind in einer großen Vielfalt der Formen und der Größen vorhanden, die zu den verschiedenen Zwecken bestimmt.

Der grundlegende Entwurf der Schraubbolzenscherblöcke besteht normalerweise kleineren Ausschnitblättern und aus sehr langen Handgriffen, die mit einer Reihe komplizierten Scharnieren angeschlossen. Diese Scharniere sind dort, die Stärke auf den Blättern zu maximieren, indem sie Hebelkraft erhöhen, wenn die Handgriffe komprimiert sind. Auf diese Weise, in der Lage sind sie, die vollständig starken und steifen Materialien mit relativer Mühelosigkeit zum Benutzer des Werkzeugs zu schneiden. Viele Schraubbolzenscherblöcke entworfen mit einer justierbaren Klemmschraube, die die Menge justiert, die die Handgriffe geschlossen werden müssen, damit die Blätter Kontakt miteinander aufnehmen.

Die Blätter und die Kiefer der Schraubbolzenscherblöcke geschmiedet gewöhnlich sehr von den Hartmetallegierungen, da die Materialien, die sie gebildet, um durchzuschneiden, auch normalerweise sehr hart sind. Die Formen der Blätter können außerdem unterscheiden; z.B. können Scherblätter auf einer Seite mit dem Ziel den Schnitt gegen flache Oberflächen flach sein. Scherblätter entworfen wie ein typisches Paar Scheren und können für weichere Kabel und -drähte des Ausschnitts verwendet werden Metall.

Manuell schneiden durch schwere Materialien kann sogar mit diesen Werkzeugen schwierig sein. Eine Lösung zum schweren Draht des Ausschnitts ist, die Handgriffe des Blattes hin und her zu verdrehen beim Schnitt, das häufig hilft. Wenn dieses nicht genug ist, ist es höchstwahrscheinlich notwendig, einen größeren Satz Schraubbolzenscherblöcke zu benutzen, um die Stärke zu erhöhen, die angewandt ist. Es ist nie ratsam, elektrischen lebhaftdraht mit Schraubbolzenscherblöcken durchzuschneiden, selbst wenn sie isoliert.

Obwohl Schraubbolzenscherblöcke entworfen, um die Arbeit von den schweren Materialien des Ausschnitts einfacher zu bilden, erfordern sie noch häufig den Benutzer, eine Spitze der Kraft auf den Handgriffen durchaus anzuwenden. Die Länge der Werkzeuge reichen gewöhnlich von 12 innen (.31 m) bis 42 innen (m) 1.07 in der Länge, vom Ende des Kiefers zum Ende der Handgriffe. Kleinere Versionen bekannt als Minischraubbolzenscherblöcke und können für Nägel oder Drähte verwendet werden. Am anderen Ende des Spektrums sind hydraulische Schraubbolzenscherblöcke, die entworfen, um schweres durchzuschneiden, oder dichte Materialien mit Motorantriebsmaschinen, wenn menschliche Stärke gerade nicht „wird schneiden sie.“