Was sind Sicherheits-Schutzbrillen?

Sicherheitsschutzbrillen sind eine Art von schützenden eyewear, die normalerweise den Augenbereich einschließen und Wasser, Chemikalien oder Partikel am Kommen in die Augen verhindern. Diese Schutzbrillen werden häufig von den Fachleuten getragen, die Systemtestarbeit in den Sägemühlen, in den Schweißensgeschäften oder in den Fabriken tun. Schützendes eyewear wird auch während des Sports, wie konkurrierende Schwimmen getragen, um zu helfen, Chlor von der Reizung der Augen zu halten; Fußballschutzbrillen schützen Athleten vor Streukugeln; und Schneesportschutzbrillen helfen, Schnee-in Verbindung stehende Verletzungen zu verhindern. Die, die chemische Forschung auch tun, verwenden Schutzbrillen, um ihre Augen im Labor zu schützen und Leute, die mit Energienwerkzeugen, wie Kettensägen arbeiten, benutzen Schutzbrillen, um Augenverletzungen am Fliegenrückstand zu verhindern. Diese Schutzbrillen sind auch in der Verordnungstärke für die vorhanden, die Brillen benötigen.

In der Handarbeit werden Sicherheitsschutzbrillen routinemäßig getragen, um die Augen, besonders in solchen Berufen wie Schweißen zu schützen, worin brennende Funken oben vom Stück fliegen, das gelötet wird. Für Blockwinden liegen Schutzbrillen häufig an der Tatsache notwendiges, dass fast irgendeine Art Holzarbeit Fragmente veranlassen kann, oben zu fliegen und in die Augen zu kommen. Arbeiter auch werden häufig angefordert, Sicherheitsschutzbrillen, abhängig von dem Material zu tragen, das hergestellt ist, die Augen vor Bränden, Staub oder irgendeine andere Art Entzündung zu schützen.

Für die Laboranten und Kursteilnehmer, die mit Chemikalien arbeiten, werden Sicherheitsschutzbrillen normalerweise angefordert, da chemische Reaktionen häufig unvorhersehbar sind und Explosionen auftreten. In einem Labor können Dämpfe Augen auch reizen, das ein anderer Grund ist, den, spezielles schützendes eyewear getragen wird. In dieser Art der Situation, in der gutes Sehvermögen den Unterschied zwischen einem erfolgreichen Experiment und einem Unfall bedeuten kann, sind Verordnungstärken-Sicherheitsschutzbrillen häufig benutzt und ersetzen regelmäßige Brillen.

Athleten benutzen auch Sicherheitsschutzbrillen, um die Augen vor Spielverletzungen von den Kugeln, von den Hieben oder von den Hockeykobolden zu schützen. Im Unterwassersport verhindern Schutzbrillen auch Augenentzündung, indem sie Wasser aus ihnen heraus halten, das auf der Augenrötung wegen des Salzwassers oder des schwer gechlorten Lachewassers verringerte. Schutzbrillen werden auch für Wintersport getragen, um die Augen vor windburn, Schnee- und Eispartikeln zu schützen.

Sicherheitsschutzbrillen können für fast jede mögliche Tätigkeit getragen werden, die die Augen setzen kann, die, einschließlich den Rasen gefährdet sind, der Holz mäht, Unkraut-whacking oder hackt, da diese Aufgaben Partikel veranlassen können, ungefähr geworfen zu werden, die zu den Augen gefährlich sein können. Für die, die Kettensägen benutzen, werden Schutzbrillen normalerweise als Weise, Augen vor Splittern zu schützen empfohlen, die ihre Weise in den Augenbereich finden können. Sogar können solche tägliche Aufgaben wie Beschneidungbäume oder -büsche Partikeln oder Staub veranlassen, empfindliches Augengewebe zu reizen, also können tragende Schutzbrillen eine gute Idee sein.