Was sind Sondermüll-Behälter?

Die Behandlung des Sondermülls neigt, ausschließlich reguliert zu werden. Einige jener Regelungen betrifft den Gebrauch der Sondermüllbehälter. Diese sind die speziellen Aufnahmewannen, die benutzt werden, um die Angelegenheit zu sammeln, zu speichern, zu behandeln und zu transportieren. Sondermüllbehälterregelungen sind häufig auf dem Bundes-, dem Zustand und den Institutionsniveaus entschlossen.

Alle Sondermüllbehälter sind nicht die selbe Größe. Einige größere Aufnahmewannen gekennzeichnet als Satellitenbehälter. Diese werden häufig in nächste Nähe zu einer Sondermüllquelle gelegt und verwendet für sich wiederholende Ansammlung. Wenn sie voll sind, können sie auf den SondermüllSpeicherbereich verschoben werden. Das Datum, das sie ihre Kapazität erreichten, sollte auf sie geschrieben werden.

Kleinere Sondermüllbehälter, wie Sicherheitsdosen oder Spitzentrommeln, können möglicherweise nicht in einem Arbeitsbereich gehalten werden lassen werden. Anforderungen schreiben häufig vor, dass diese Aufnahmewannen in einem Speicherbereich gehalten werden müssen, ob sie voll sind. Einige Regelungen umreißen maximale Behältergrößen. Das Datum, das Ansammlung anfing, wird auch häufig angefordert, auf der Aufnahmewanne angezeigt zu werden. Es gibt im Allgemeinen eine Begrenzung hinsichtlich, wie lang volle Behälter gehalten werden können.

Die Materialien, die benutzt werden, um Sondermüllbehälter herzustellen, können sich unterscheiden. Z.B. können einige vom Stahl gebildet werden, während andere vom schweren gezeichneten Plastik gebildet werden. Ein Grund für dieses ist, dass Sondermüll eine Strecke der Flüssigkeiten, der Körper oder der Gase sein kann. Alle Speichermaterialien können möglicherweise nicht für jede Art Abfall verwendbar sein.

Selbst wenn verwendbare Aufnahmewannen benutzt werden, gibt es häufig weitere Regelungen, die vorschreiben, wo die Behälter gehalten werden können. Solche Regelungen können die Art der Oberflächen umfassen, welche die Aufnahmewannen an stillstehen können und die Arten von Bereichen, sie innen enthalten werden können. Jene Regelungen können auch vorschreiben, wo auf einem Eigentum die Aufnahmewannen gehalten werden können.

Sondermüllbehälter müssen von einem Platz auf andere häufig verschoben werden. In vielen Fällen ist der Aufstellungsort, der den Abfall ansammelt, nicht das Wesen, das dauerhaft ihn speichert oder behandelt. Es wird allgemein betont, dass, bevor Versand auftritt, die Behälter versiegelt werden.

Es wird auch allgemein angefordert, dass diese Aufnahmewannen mit dem Wörter “hazardous waste.† sie Aufkleber, die die Art des Abfalls, den, sie oder kennzeichnen die Eigenschaften enthalten, dieses Abfalls im Allgemeinen haben müssen, wie Explosivstoff oder Ätzmittel markiert werden müssen. Die meisten Sondermüllbehälterregelungen verbieten die Behälter vom Sein geöffnet jederzeit anders als, wenn sie verwendet werden.