Was sind Speicherbatterien?

Speicherbatterien, alias nachladbare Batterien oder Sekundärzellen, sind Gegenstände, die Energie bis erforderliches speichern, um ein elektronisches Gerät anzutreiben. Sie haben im Allgemeinen ähnliche Größen und Spannungen als ein-Zeit-verwenden Batterien, die auch Primärzellen genannt. Anders als Primärzellen können Speicherbatterien abgelassen werden und dann neugeladen werden und wiederholten Gebrauch zulassen. Dieses zur Verfügung stellt zahlreichen Nutzen zu den Benutzern, besonders in den Finanz- und Umweltfolgen ausgedrückt. Sie haben einige Nachteile, wenn sie mit Primärzellen verglichen, jedoch das ist, warum Speicherbatterien nicht total verdrängt, Batterien ein-Zeit-verwenden.

Alle Batterien produzieren Elektrizität durch die Interaktion der Chemikalien, die innerhalb des battery’s Körpers enthalten. Primärzellen umfassen Chemikalien wie Zink, Carbon oder Silber, die Elektrizität produzieren, wenn sie in den korrekten Anteilen kombiniert. Dieser Prozess veranlaßt die Chemikalien zu verschlechtern; wenn sie den Punkt verschlechtert, den sie nicht mehr Elektrizität verursachen, ist die Batterie unbrauchbar und muss weggeworfen werden oder aufbereitet werden. Die Batterie könnte nicht wiederverwendet werden, ohne die Chemikalien zu ersetzen, die ein kostspielig teurer Prozess sein.

Speicherbatterien benutzen verschiedene Chemikalien, wie Nickel, Lithium und Kadmium, um identische Mengen Elektrizität verglichen mit Primär-zelle Batterien zu produzieren. Diese Chemikalien verschlechtern nicht als schnell, also können Speicherbatterien neugeladen werden und wiederverwendeten Dutzende oder Hunderte Zeiten. Anders als Primärzellen verlieren sie ihre Gebühren im Laufe der Zeit, selbst wenn nicht verwendet und bilden sie unpraktisch für Vorrichtungen wie emergency Taschenlampen oder Rauchmelder. Sie sind auch teurer als Primärzellen, besonders wenn sie mit den Kosten einer aufladenvorrichtung kombiniert.

Die Chemikalien in den Batterien, ob hauptsächlich oder zweitens, sind im Allgemeinen giftig; deshalb sollten benutzte Batterien zu einer Anlage nur genommen werden, die für das Entledigen solcher Chemikalien anerkannt ist. Aus diesem Grund sind Speicherbatterien umweltfreundlicher als Primär-zelle Batterien. Für Vorrichtungen wie Kameras, ist Energienwerkzeuge und Laptop-Computer, die im konstanten Gebrauch, in den höheren Anfangslagerkosten Batterien und in den Aufladeeinheiten sind, ein Bruch der vergleichbaren Kosten der Anwendung der Wegwerfbatterien über der Lebenszeit der Vorrichtung.

Die meisten Automobilbatterien sind lead-acid Speicherbatterien; sie enthalten eine Gebühr für das Beginnen des car’s elektrischen Systems und können durch Anschluss zu einem Starkstromgerät oder zu einer anderen Selbstbatterie neugeladen werden. Solar-power Systeme benutzen auch Speicherbatterien, die durch Anschluss mit Sonnenkollektoren neugeladen werden können. Diese Sonnensysteme können kleine Vorrichtungen wie Laptope oder Handys aufladen oder umgewandelt in Haushaltsstrom für täglichen Gebrauch n.