Was sind Stahllichtstrahlen?

Stahllichtstrahlen sind strukturelle Unterstützungen, die vom Stahl, von einer Legierung des Carbons und vom Eisen gebildet, das für seine Stärke berühmt ist. Lichtstrahlen sind zur Unterstützung eines Gebäudes kritisch und seitlich verbreiten die Last des Gebäudes, um zu garantieren, dass es gleichmäßig verteilt, damit das Gebäude nicht für die Knickung oder das Absacken anfällig ist. Stahl ist ein populäres Material für Lichtstrahlen aus einigen Gründen, nicht zuletzt von, welchem ist, dass es unglaublich stark ist, und in den Strukturen folglich verwendet werden kann, deren anders strukturell als unsicher gelten.

Hersteller produzieren Stahllichtstrahlen in einigen standardisierten Formen und in Längen für verschiedene Anwendungen. Es ist auch möglich, Stahllichtstrahlen zu bestellen, die fabriziert, um zu bestellen, das notwendig sein kann, wenn ein Gebäude im Entwurf ungewöhnlich ist. Spezielles Verschiffen angefordert normalerweise für Stahllichtstrahlen -, weil sie groß und schwer sind, das sie anfechtend, um zu transportieren bildet.

Von wenn Architekten ein neues Gebäude entwerfen oder Pläne bestehendes erneuern lassen, müssen sie denken an, wo Lichtstrahlen gesetzt werden werden und welche Materialien sie gebildet. Architekten und Ingenieure müssen auch zusätzliche Berechnungen, die das Gesamtgewicht des Gebäudes, betrachten seismische Aktivität in der Region, in der das Gebäude lokalisiert, und die Verteilung vom offenen Raum im Gebäude bilden, wie alle diese strukturelle Vollständigkeit beeinflussen können.

Einige Stahllichtstrahlen fabriziert, indem man schweißt, wenn die Firmen Stahlbleche und Ausschnitt und Schweißen sie zur gewünschten Form und zur Größe nehmen. Heißer Stahl kann auch geformt werden oder Durchlauf durch einen Extruder, um Lichtstrahlen einer gewünschten Art zu erzeugen. Nachdem ein Lichtstrahl beendet worden, kann er in den verschiedenen Materialien für Feuerfestigkeit oder Tarnung plattiert sein. Feuerfestigkeit ist ein Hauptinteresse für Stahllichtstrahlen, da sie in den Temperaturen verwerfen oder schmelzen können, die in einem strukturellen Feuer leicht erreicht werden können.

Das Herstellungsverfahren für Stahllichtstrahlen umfaßt einen Prozess, in dem der Lichtstrahl veranschlagen, um die Menge des Gewichts festzustellen, das, es sicher tragen kann. Die Lastsbewertung auf einem Lichtstrahl muss normalerweise die Notwendigkeiten des Gebäudes an der Sicherheit übersteigen, und Bauaufsichtsbeamte können Beweis fordern, dem die Lichtstrahlen, die in eine Struktur angebracht, den zugelassenen Anforderungen für den Aufbau von Sicherheit genügen.