Was sind Stepperfahrer?

Stepperfahrer sind die programmierbaren Stromkreise, die zu den Steppermotoren angebracht. Der Fahrer kann mit einer Satzgruppe Befehlen vorkonfiguriert werden, oder er kann manuell justiert werden, um eine breitere Strecke der Funktionen durchzuführen. Der Zweck diesem Stromkreis ist, die Funktion des Steppermotors zu steuern, also ist das Teil alias ein Stepperbewegungssteuerpult.

Steppermotoren funktionieren, indem sie Wicklungen verwenden, um elektromagnetische Kraft zu verursachen. Während jede Wicklung angezogen, dreht die Welle des Motors in Richtung zur aktivierten Wicklung. Indem sie den Auftrag steuern, in dem die Wicklungen Energie empfangen, sind Stepperfahrer, die Geschwindigkeit und die Bewegung der Welle des Motors zu steuern.

Die programmierbaren Eigenschaften der Stepperfahrer ermöglichen eine Strecke von den Bewegungsfunktionen. Using einen Stepper-Antrieb können Operatoren eine Bewegungswelle herstellen, rechts herum zu drehen, nach links, oder die Richtung abwechseln, indem Sie den Auftrag ändern, in dem die Schwergängigkeiten angezogen. Der Operator kann die Geschwindigkeit der Umdrehung erhöhen oder verringern, indem er die Energie mit einer anderen Rate einen.Kreislauf.durchmacht.

Using einen benannten Prozess kann das Mikrotreten, Stepperfahrer eine Welle sogar verschieben ein Bruch eines Schrittes mit jedem Zyklus. Dieser Prozess kann einige Anwendungen fördern, weil er einen glatteren Gesamtbetrieb des Motors mit einem grösseren Grad an Steuerung ergibt. Das Mikrotreten beschrieben durch die Zahl teilweisen Schritten, die sie produziert, also produzieren ein tretender Mikrosteuerpult mit acht Schritten acht Schritte für jedes Schritt des Motors. Wenn die Bewegungswelle 100 Schritte pro Revolution dreht, erhöhen der tretende Mikrofahrer, der im Beispiel benutzt, diese Zahl auf 800 Schritte.

Der typische Stepperfahrer ist ein öffnen-geschlungenes System, das kein Rückgespräch auf der Position der Welle empfängt. Infolgedessen kann er Schritte auf Überlastung verfehlen. Die Regelsysteme verwenden Rotorpositionsrückgespräch, um den Betrieb des Motors zu justieren. Dieses lässt den Regelfahrer und den Steppermotor die gleichen Aufgaben wie ein Servo mit mehr Drehkraft wahrnehmen. Regelfahrer sind allgemein verwendet, in den Fällen wo extreme Aufmerksamkeit zur empfindlichen und gemessenen Bewegung erfordert.

Beide Fahrerstromkreise können in die Hauptwerkstattumwelt von den Leuten mit einem grundlegenden Verständnis der elektronischen Theorie errichtet werden. Wegen des einfachen Schaltkreisentwurfs, sind Stepperfahrer unter Liebhabern populär, die eine ökonomische Wahl für Präzision gesteuerte Bewegungen der motorisierten Modelle und des Automatismus benötigen. Des Stepperbewegungsunterere der Preis und die Mühelosigkeit systems der Installation bilden es einen allgemeinen Wiedereinbau für Servomaßeinheiten in den Hauptwerkstattentwürfen.