Was sind Steppermotoren?

Steppermotoren sind Motoren, die eine Satzanzahl von Grad in Erwiderung auf einen elektronischen Impuls drehen. Diese Methode gewährt die ohne ein Rückgesprächsystem zu verwenden minuziös gesteuert zu werden Umdrehungsgeschwindigkeit und die Größe. Steppermotoren sind in den Laufwerken, in den Werkzeugmaschinen und im Automatismus häufig benutzt. Sie bewertet für ihre hohe Drehkraft mit niedrigen Geschwindigkeiten und weil sie neigen, in aller Umwelt extrem zuverlässig zu sein.

Ein Steppermotor ist im Allgemeinen ein Kreis der Elektromagneten, die um ein einzelnes Dauermagnet geordnet, benannt einen Rotor. Ein Impuls von Elektrizität geschickt zu jedem Elektromagneten der Reihe nach und auflädt es es. Dieses veranlaßt den Magneten, in Richtung zu diesem Elektromagneten zu spinnen. Dass Elektromagnet und dann eine Gebühr entladen, gesendet bis das folgende. Die Aufladung und die Entladung der Elektromagneten veranlaßt den Rotor, 360 Grad auf seiner Mittellinie zu spinnen. Wenn die elektronischen Impulse schnell genug sind, ergibt sie ununterbrochene Umdrehung des Rotors.

Eine Bewegung des Rotors benannt ein Schritt. Jeder Schritt ist die selbe Größe, mit einer Veränderung ohne mehr als 3 bis 5 Grad. Da jeder Impuls ein getrenntes Ereignis ist, hinzufügen Veränderungen nicht oben im Laufe der Zeit Zeit und verursachen einen Hauptgenauigkeitsverlust. Dies heißt, dass Steppermotoren mehr als 5 Grad weg von vollkommener Genauigkeit nie sein können.

Die Geschwindigkeit der Umdrehung des Motors kann durch den Unterschied der Frequenz des Impulses geändert werden. Wenn die Impulse stoppen, wie, wenn keine Energie zum Motor geschickt, übereinstimmt der Rotor mit dem nähsten Magneten ähsten und hält dort. Die Anziehungskraft zwischen dem Magneten und dem Metall ist genug, zum der Welle vom Drehen zu halten.

Steppermotoren haben im Allgemeinen dreistufige Modi. Voller Schrittmodus veranlaßt den Rotor, einen vollen Schritt für jeden Impuls zu verschieben. Viele Standardsteppermotoren sind der Schritt 200 und bedeuten Ursachen jedes Impulses der Rotor, um 1/200 des 360-Grad-Kreises zu verschieben. Ein Standardstepperbewegungssatz auf vollem Schrittmodus dreht folglich ungefähr 1.8 Grad für jeden Impuls.

Modus des halben Schrittes erlaubt dem Operator, die Zahl Schritten pro volle Umdrehung zu verdoppeln. Ein Schrittmotor des Standards 200, der auf Modus des halben Schrittes eingestellt, hat effektiv 400 Schritte, weil der Rotor einen halben Schritt für jeden Impuls verschiebt. Microstep Modus unterteilt die Umdrehung in sogar kleinere Schritte nere. Jede Abteilung eines Impulses zulässt grössere Präzision e, aber sie veranlaßt auch den Motor, etwas von seiner Drehkraft zu verlieren.

en. Der Stepperbewegungssteuerpult ist- für das Signalisieren des Fahrers, um die Wicklungen zu aktivieren verantwortlich, die der Reihe nach die gewünschte Bewegung verursachen.