Was sind Trockenmittel?

Trockenmittel sind Substanzen, die in Feuchtigkeit von ihrer umgebenden Umwelt zeichnen. Es gibt einigen Gebrauch für Trockenmittel und reicht vom Vorbereiten der Chemikalien in einer Chemiefabrik bis zu schützenden empfindlichen Einzelteilen der Feuchtigkeit während des Verschiffens. Einige allgemeine Trockenmittel schließen aktivierten Carbon, Natriumperchlorat, Kalziumsulfat und Silikagel mit ein. Um das Haus ist Salz und Reis beide Trockenmittel und ist für ihre austrockneneigenschaften durch viele Kulturen historisch verwendet worden. Salz zum Beispiel war eine Schlüsselkomponente in der Mummifizierung in Ägypten, benutzt, um Wasser aus Körpern heraus zu zeichnen, um die Rate des Zerfalls zu verlangsamen oder zu stoppen.

Trockenheit ist häufig ein gewünschtes Eigentum. Viele Gegenstände werden durch Verdampfung trocknen lassen, aber Wasserverlust verlangsamt, während die Verdampfung den Feuchtigkeitsgehalt des Gegenstandes auf dem der umgebenden Umwelt verringert. Sobald ein Gegenstand so feucht wie die umgebende Umwelt ist, kann er mehr Wasser nicht verlieren, und dieser ist, wo Trockenmittel hereinkommen können. Das Einschließen des Gegenstandes in einem Behälter mit einem Trockenmittel lässt es mehr Wasser verlieren, während das Trockenmittel Flüssigkeit heraus saugt.

Ein allgemeiner Gebrauch für Trockenmittel ist im Verschiffen, in dem Sachen geschädigt werden können, wenn sie feucht werden. Trockenmittel sind im Verpacken eingeschlossen, zum des Wassers herauszuziehen und können weggeworfen werden, sobald die Gegenstände in ihrem Bestimmungsort ankommen. Diese Produkte werden auch in den Trockenmitteln benutzt und holen hinunter die Feuchtigkeit in der Luft, indem man in Wasser zeichnet. Trocknende Kühlsysteme nutzen dieses Merkmal, um die Feuchtigkeit zu senken, um warmes Extrem des Temperaturgefühls weniger zu bilden.

Zusätzlich zum Trocknen können Trockenmittel andere Eigenschaften auch haben. Einige sind pilzbefallverhütend antiviral, antibiotisch, oder und bilden sie nützlich für eine Vielzahl von Anwendungen. Viele sind nicht sicher zu essen und werden dementsprechend beschriftet, damit Leute nicht konfus erhalten. Einige werden mit Materialien behandelt, die beflecken, während die Trockenmittel Wasser anziehen und Leuten erlauben, zu sehen, wann die maximale Menge des Wassers aufgesogen worden ist.

In einigen Fällen können ein trocknender Beutel oder ein Quetschkissen durch die Heizung sie erneuert werden, um sie zu zwingen, um sein Wasser freizugeben und Wiederverwendung zulassen. Andere sind einzelner Gebrauch und müssen weggeworfen werden, sobald sie ihre Funktion erfüllt haben. Es ist wichtig, ein Trockenmittel vorzuwählen, das zur Aufgabe angebracht ist, da Leute Korrosion, chemische Reaktionen und andere Probleme vermeiden möchten, die auftreten können, wenn die falsche Substanz als Trockenmittel benutzt wird. Salz z.B. verursacht Metallkorrosion, die es unpassend in den Einstellungen bilden würde, in denen Metall anwesend ist.