Was sind Übergangsautos?

Übergangsautos sind- die kleine Träger oder Karren, die benutzt werden, um Produkte in einer Fabrik zu transportieren. Diese Karren spielen die wichtige Rolle in den mageren Fertigungssystemen und erlauben Firmen, Produktion und Verkäufe bei der Minderung von Investition zu maximieren. Übergangsautos bilden es einfach und leistungsfähig, damit Arbeitskräfte Produkte von einem Verarbeitungsgrad auf das folgende verschieben. Abhängig von Entwurf können diese Autos ausgerüstet werden, um alles von palettierten Waren auf große Träger- oder Ausrüstungskörper zu verschieben.

Fabriken beruhen auf verschiedenen Arten der Übergangsautos, um spezifische Herstellungs- und Produktionsziele zu erreichen. Diese Autos können, mit nicht-steuerbaren Modellen unter dem am meisten benutztesten steuerbar oder nicht-steuerbar sein. Nicht-steuerbare Übergangsautos sind entworfen, um auf engagierte Schienen oder Schienen innerhalb einer Fabrik zu reisen. Steuerbare Modelle verwenden Räder, um in jede mögliche Richtung ohne den Gebrauch der Schienen der Räder frei zu reisen. Jede dieser Arten der Karren kann von Hand betrieben oder angetrieben durch eine interne Batterie, abhängig von dem Gewicht des Produktes und der Entfernung sein, die es zurücklegen muss.

Übergangsautos führen eine Vielzahl von Aufgaben innerhalb einer Herstellung oder einer industriellen Anlage durch. Sie können für die behandelnde Ladeplatte benutzt werden, oder Produkt von einem Fließband auf ein Verladedock oder einen Speicherbereich bringen. Diese Karren werden auch, um Produkte entlang verschiedenen Stadien oder Buchten innerhalb eines Fließbands zu verschieben, benutzt oder das Produkt vom Einteiler der Ausrüstung auf das folgende zu verschieben. Verschiedene Arten der Übergangskarren können für jeden Verarbeitungsgrad bestimmt werden, oder eine einzelne Art Karre kann während der Anlage benutzt werden.

Diese Autos werden häufig besonders angefertigt, um eine spezifische Art Produkt zu transportieren. Z.B. kennzeichnen einige Mehrebenenregale, um kleinere Einzelteile zu transportieren, während andere eine breite Unterseite kennzeichnen, die entworfen ist, um große Ausrüstung zu stützen. Pharmazeutische Anlagen können Karren, die einem beweglichen sauberen Raum ähneln, mit speziellen Entstörungs- oder, Kühlanlagen verwenden, zum der Versorgungsmaterialien in einer kontrollierten Umwelt während der Übertragung zu halten. Einige Karren sind für Gebrauch mit einem Gabelstapler oder einem Kran bestimmt, während andere einfach für manuelle Laden oder die Entleerung bestimmt sind. Hochwertige Übergangsautos schließen häufig spezielle Sicherheitseigenschaften wie Annäherungssensoren und fortgeschrittene Bremssysteme ein.

Diese Art der Herstellungsausrüstung stellt viele Vorteile zu den Geschäften zur Verfügung. Sie erlauben Arbeitskräften, durch den Produktionsprozeß, mit dem Ergebnis des grösseren Produktvolumens und der niedrigeren Kosten schneller umzuziehen. Diese Autos lassen auch kürzere Fließbänder zu, das Firmen hilft, Bodenfläche leistungsfähiger zu benutzen. Schließlich verringern Übergangskarren die Notwendigkeit an den Kränen, an den Hebemaschinen und an anderer teurer Ausrüstung, die hilft, Investition und Wartungsbedarf zu verringern.