Was sind Vakuumtoiletten?

Vakuumtoiletten sind- Toiletten, die ein Vakuum für die Spülung einsetzen, eher als Schwerkraft alleine. Es gibt einige verschiedene Arten Vakuumtoiletten und reicht von den Toiletten, die an Vakuumabwasserkanalsysteme an Toiletten mit einer Vakuumvorlage angeschlossen werden, die Druck verursacht, dem Inhalt einer Toilette bündig zu helfen mit minimalem Wasserverbrauch. Jedermann, das auf eine Fläche geflogen ist, ist vermutlich mit der Vakuumtoilette und diesen Toiletten erscheinen auch auf Booten und in den persönlichen Häusern vertraut.

Die Weise, in der eine Vakuumtoilette arbeitet, ist recht einfach. Die Toilette wird in ein Vakuumabwasserkanalsystem angespannt, das einem einzelnen Abwasserbehälter oder einer Reihe aus Abwasserkanallinien bestehen kann. Wenn jemand die Toilette benutzt und sie spült, öffnet die errötentätigkeit ein Ventil in der Toilette, und das Vakuum saugt den Inhalt der Toilette heraus für Behandlung.

Weil das Vakuum, das betroffen ist, extrem leistungsfähig ist, erfordert eine Vakuumtoilette wenig zu keinem Wasser. Einige verwenden die Sanierung der Flüssigkeiten anstelle vom Wasser, um die Toilette verhältnismäßig sauber zu halten. Vakuumtoiletten sind- häufig sehr Niedriggeruch, und sie sind mit Wasser viel leistungsfähiger, das regelmäßige Toiletten, wie Sie dich vorstellen konnten. Aus diesem Grund mögen einige Leute Vakuumtoiletten in ihre Häuser anbringen, um ihre Wasser-Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

Übrigens nach Ansicht der städtischen Legendenforscher an der geraden Schmiere, ist es nicht ratsam, Vakuumtoiletten beim Sitzen zu spülen auf dem Sitz. Obgleich Verletzungen selten sind, es ein Potenzial für Organvorfall und strengen Schaden der Därme geben, die durch die Energie des Vakuums verursacht werden, das buchstäblich heraus Teil der Därme saugt. Dieses Risiko wird für Leute mit reichlicheren Unterseiten erhöht. Glücklicherweise sind solche Fälle extrem ungewöhnlich, aber in der Meinung dieses Verfassers, ist es besser, sicher zu sein als traurig.

Ein in Verbindung stehendes Konzept ist die Drucktoilette, die das Wasser für die Spülung unter Druck setzt, dadurch auch groß sieverringert sieverringert die Menge des Wassers benötigt, um die Toilette zu spülen. Druckvorlagentoiletten können bis zu den regelmäßigen Abwasserkanalsystemen angespannt werden, und sie sind in den Häusern und in den Geschäften häufig benutzt. Zahlreiche Firmen stellen Druckvorlagenmodule her, die in herkömmliche Toiletten angebracht werden können, um ihre Leistungsfähigkeit zu erhöhen.