Was sind das Pro - und - Betrug des biologischen Brennstoffes?

Das Pro - und - Betrug des biologischen Brennstoffes kann abhängig von, welcher Art der Viehbestände schwanken benutzt wurde, um ihn zu bilden. Ein Universalnutzen, der häufig mit biologischem Brennstoff ist, ist, dass er das Vertrauen auf Fossilienbrennstoffen verringern und die Menge der Treibhausgase nachher senken kann, die in die Atmosphäre freigegeben werden. Er kann zu erhöhte energiewirtschaftliche Unabhängigkeit für ein Land auch führen, indem er die Notwendigkeit an den fremden Quellen des Rohöls verringert. Ein Interesse, das neigt, mit biologischem Brennstoff zu sein, ist, dass seine Produktion die menschliche Nahrungskette behindern oder zu Abholzung führen könnte. Die meisten diesem Pro - und - Betrug des biologischen Brennstoffes sind abhängig, ob es Äthanol, Biodiesel oder andere Kraftstoffe ist, die besprochen werden.

Einiges des Hauptpro - und - Betrug des biologischen Brennstoffes beziehen Treibhausgase mit ein. Using biologische Brennstoffe kann Treibhausgase in die Atmosphäre, gerade wie Benzin und petrodiesel noch freigeben. Der Unterschied ist, dass die Betriebsangelegenheit neigt, die benutzt wird, um biologischen Brennstoff herzustellen, eine gleiche Menge Carbon während des wachsenden Prozesses abzusondern. Die Betriebsangelegenheit würde noch den Carbon zurück in die Atmosphäre während des Prozesses des Verfallens freigeben, aber sie wird beschleunigt, indem man ihn als Kraftstoff verwendet.

Spiritus kann mit einer Vielzahl des unterschiedlichen Pro verbunden sein - und - Betrug des biologischen Brennstoffes. Äthanol ist der Spiritus, der gewöhnlich aus Betriebsangelegenheit heraus gebildet wird, die als Nahrung für Menschen auch dienen könnte. Mais und Zuckerrohr ist zwei gemeine Getreide, die zu Äthanol gemacht worden sind und führt zu Interessen über der Verwendbarkeit der Nahrung. Wenn diese Art des biologischen Brennstoffes, vom Öl völlig zu übernehmen war, könnte es eine resultierende Knappheit der Nahrung geben, die Preise höher fahren würde. Methanol wird häufig aus Nichtlebensmittelgemüseangelegenheit heraus gebildet, aber, wenn sie vom Holz verursacht wird, könnte es Ausgaben mit Nachhaltigkeit geben.

Eine andere allgemeine Art biologischer Brennstoff ist Gemüse- oder Tiertriglyzeride, die mit Spiritus und einem Katalysator behandelt worden sind. Einiges des Pro - und - Betrug des biologischen Brennstoffes hinsichtlich dieser biodiesels sind möglichen Äthanolausgaben ähnlich. Die Tatsache, dass Biodiesel aus Nahrung wie Soyabohnen heraus hergestellt werden kann, kann zu Interessen über Nahrungsmittelknappheit auch führen, aber dort ist- andere möglicherweise stützbarere Wahlen für die Schaffung dieser Art des biologischen Brennstoffes.

Eins des möglichen Nutzens des Biodiesels ist, dass es von einer Vielzahl der Viehbestände gebildet werden kann. Benutzte Pflanzenöl- und tierische Fette können zu Biodiesel gemacht werden, wenn sie gereinigt werden. Forschung ist auch in die Herstellung des Biodiesels aus Anlagen heraus erfolgt worden, die auf begrenzten Ländern gewachsen werden können, die nicht anders die Landwirtschaft stützen würden. Eine andere mögliche Quelle des stützbaren Biodiesels ist Algen, die auf Arten gewachsen werden können, die nicht die Landwirtschaft behindern.