Was sind das Pro - und - Betrug des geworfenen Uräthans?

Formuräthan wird für eine Vielzahl der täglichen Produkte benutzt. Mit den verschiedenen Vorteilen muss dieses Polyurethanpolymer-plastik anbieten, ist es eine populäre Wahl für viele industriellen und Herstellungsanwendungen geworden, die eine ausgedehnte Strecke der geformten Teile umfassen. Die gleichen Eigenschaften, die dieses Material verwendbar für einige Projekte jedoch auch bilden, treffen es eine schädliche Wahl für andere.

Formuräthan ist ein schneller Formprozeß. Mit schneller Einstellung ist das einfache Gießen und die einfache bildende Form, Uräthan die einfache Wahl für Projekte, die ein starkes Produkt in einer minimalen Zeitmenge erfordern. Die Form, die für diesen Prozess benutzt wird, wird gebildet, indem man den Prototyp in vulkanisierten Gummi betätigt, um einen Eindruck zu bilden, der dann benutzt wird, um die Formuräthanteile zu formen. Die Uräthanprodukte, die auf diese Art hergestellt werden, erfordern sehr kleine industrielle Werkzeugausstattung oder Vollenden, da die Form eine genaue Replik des Prototyps ist.

Dieser schnelle Formprozeß hat einige Nachteile, jedoch. Das fertige Gusserzeugnis ist nur so gut wie der Eindruck, der durch den Prototyp gebildet wird. Zusätzlich ist die vulkanisierte Gummiform für eine beschränkte Anzahl Gussteile nur verwendbar, bevor die Qualität der Form anfängt zu vermindern. Auch wenn ist es keinen Prototyp gibt, dort keine Weise, die Form das Formuräthan bilden zu lassen.

Das zweite Eigentum des geworfenen Uräthans ist seine Stärke im Vergleich zu seinem Gewicht. Formuräthan kann an vielen Metallen haften oder wird verwendet, um Metall in einer Vielzahl von Anwendungen zu ersetzen, um Geräusche zu befeuchten und die verwendbare Lebensdauer bestimmter Produkte zu verlängern. Lager, Riemenscheibenräder, Rollen und die Räder, die von diesem Material hergestellt werden, sind benutzt worden, um Metalteile durch sehr kleine Schwierigkeit zu ersetzen. Die Uräthanprodukte bieten langlebige Stärke und Haltbarkeit mit minimaler Notwendigkeit an der Schmierung an. Mit Widerstand des geworfenen Uräthans zur Abnutzung, Chemikalien und Auswirkung, kann sie den Härte der mechanischen Prozesse widerstehen besser als der meiste Plastik und viele Metalle.

Während die leichte und rohe Stärke der Uräthanprodukte definitive Vorteile anbieten, gibt es auch Beeinträchtigungen zu geworfenes Uräthan in einigen Fällen verwenden. Größere Teile können eingehendere Formherstellungprozesse und längere Aushärtungszeiten erfordern, bevor die Teile bereit sind verwendet zu werden. Zusätzlich sollten Uräthanlager und Buchsen nicht in der Maschinerie benutzt werden, die regelmäßige Betriebstemperatur über 212 Graden Fahrenheit (100 Grad Celsius-) sieht, da diese übermäßigen Temperaturen Verminderung des Faches verursachen können.