Was sind die Schritte bei der Milchverarbeitung?

In den meisten Fällen fängt die Milchverarbeitung in einer Molkerei an. Eine Molkerei ist eine Art Bauernhof gewidmet dem Anheben und dem Neigen des Viehs, um sie für das Melken zu benutzen. Nachdem die Milch gesammelt ist, läuft sie einen Prozess der Erklärung und der Trennung durch, nachdem wird sie mit Vitaminen verstärkt. Sobald verstärkt, muss die Milch pasteurisiert werden und homogenisiert werden, Prozesse, die Bakterium töten und die Menge des Fettgehaltes verringern. Sobald diese Verfahren komplett sind, ist die Milch bereit verpackt zu werden und verkauft zu werden.

Auf den meisten Molkereien werden Kühe zweimal pro Tag gemolken. Das Melken ist using Vakuumausrüstung erfolgt, die die Milch auf gekühlte Holdingbehälter bringt. Diese Milch wird später durch gekühlte LKWas gesammelt, die die Milch auf eine Verarbeitungsanlage bringen. Vor Transport überprüfen die Fahrer, um sicher zu sein, dass die Milch in den gekühlten Behältern für Gebrauch, ein Prozess verwendbar ist, der normalerweise indem man Temperatur und Aroma erfolgt ist, prüft. Wenn der LKW in der Verarbeitungsanlage ankommt, wird Milch vom LKW in Behälter gepumpt, die die Milch bereit zum Trennungs- und Klärungsprozeß halten.

Erklärung ist ein Schritt bei der Milchverarbeitung, die sicherstellt, dass die Milch vom Bakterium und vom Rückstand frei ist. Milch wird in große Bottiche gesetzt, die fortwährend spinnen. Das Spinnen verursacht die Milch getrennt von zu den Rückstand- und Schwimmenspitzen des Bakteriums. Nachdem Erklärung abgeschlossen ist, wird die Milch noch einmal gesponnen, um schwereres zu trennen und Feuerzeug milk. Schwerer milk konnte für Butter, Creme verwendet werden, oder Buttermilch, während Feuerzeug milk, ist für die Majorität der Tabelle milk reserviert.

Der folgende Schritt, bei der Milchverarbeitung verstärkt gewöhnlich mit Vitaminen. Meistens werden Vitamine A und D in die Milch in sorgfältig gemessenen Mengen gepumpt. Sobald die Vitamine in der Milch sind, ist es bereit pasteurisiert zu werden. Pasteurisierung ist ein addierter Schritt, dass Hilfen jedes restliche Bakterium töten, das in der Milch vorhanden ist. Pasteurisierung wird normalerweise erfolgt, indem man die Milch erhitzt, wie sie durch Stahlrohre überschreitet.

Die Homogenisierung ist ein Schritt bei der Milchverarbeitung, die etwas von dem restlichen Milchfett beseitigt. Dieses wird getan, indem man Hitze verwendet, um die Größe der fetten Partikel zu verringern. Ohne Homogenisation, fette Partikel wurde schließlich getrennt von der Milch und der Hin- und Herbewegung zur Oberseite.

Der letzte Schritt, bei der Milchverarbeitung setzt die Milch in Kleinbehälter. Einige der Behälter können Papierkartone sein, während andere Plastikkrüge sind. Die meisten Länder erfordern, dass Milchbehälter mit Daten gestempelt werden, die ihre Lagerbeständigkeit anzeigen. Sobald die Behälter zum Verschiffen bereit sind, werden sie zu den Lagerhäusern geschickt, in denen ihnen gekühlt gehalten werden, bis sie an Gemischtwarenladen geliefert sind.