Was sind die besten Methoden für Wartungs-Planung?

Wenn Wartungsplanung nicht effektiv erfolgt, kann sie große Mengen der vergeudeten Produktionszeit und -geldes ergeben. Es ist die Aufgabe der Wartungsplaner, zum von Methoden zu entwickeln, um übermäßigen Abfall zu verhindern. One-way, den dieses getan werden kann, ist, damit Wartungsplaner erinnern, an was ihre Verantwortlichkeiten sind. Sie sollten komplette Service-Aufträge auch entwickeln und gute Sammeldateien beibehalten.

Erfahrung neigt, zu zeigen, dass Wartungsplanung einen der größten Effekte auf einen company’s Etat haben kann. Viele Industrieeingeweihten gemerkt, dass, selbst wenn Wartungsplaner beschäftigt, Etats noch zu häufig negativ beeinflußt. Ein Hauptgrund für dieses ist, weil Wartungsplaner neigen, mit Jobs besetzt zu werden, die nicht ihre sind.

Wirkungsvolle Wartungsplanung erfordert im Allgemeinen eine Einzelperson, die auf seine Aufgaben engagiert und gerichtet. Das in gewissem Sinne planen verringert Abfall ist nicht eine einfache Aufgabe. Es erfordert eine Person, viel Forschung, Einschätzung und Berechnung zu tun. Es mit.einbezieht auch, mit anderen ezieht zu verständigen und zu koordinieren. Dieser Job kann überwältigend werden, wenn ohne Bezugaufgaben, wie Wartungsterminplanung oder Überwachung, angenommen.

Wartungsplanung ist etwas, die gut im Voraus erfolgt werden muss. Um bis gibt es zu warten Brüche oder Hauptstörungen plant nicht. Dieses ergibt einen Verlust der Steuerung, der teuer sein kann. Stattdessen ist eine bessere Methode, Pläne zu haben, die vorwärts mindestens ein Jahr schauen, wenn nicht 18 Monate. Die Wartung planner’s Vorbereitung sollte durch einen festen Service-Auftrag, einen wirkungsvollen Abschaltungszeitplan und kompetente Sammeldateien angezeigt werden.

Einen Service-Auftrag kann als fest gelten, wenn er alles enthält, das zu allen mitgeteilt werden muss, die in einen zukünftigen Wartungsjob mit.einbezogen. Dieses Dokument kann vom Führungsstab, von den Technikern und von den Buchhaltern angesehen werden. Folglich sollte die Arbeit, die erwartet getan zu werden, offenbar umrissen werden. Die Materialien, die notwendig sind, den Job abzuschließen, sollten enthalten sein. Zusätzlich sollten Einzelteile wie Skizzen, Stöerungsprotokolle und Spezialanweisungen enthalten sein.

Der Abschaltungszeitplan ist für Fälle wichtig, wenn eine Anlage oder eine wesentliche Ausrüstung während eines Zeitraums geschlossen werden muss. Der Wartungsplaner sollte in der Lage sein, zu bilden gebildete Vermutungen hinsichtlich, wie lang dieser Zeitraum ist. Er sollte während dieser Zeit getan zu werden Wartungsprojekte auch umreißen alle. Seine Planung sollte umfassen, wie Arbeit damit, auf Abfall nicht in dieser Hinsicht zu nehmen benutzt.

Viele der Einschätzungen, die während der Wartungsplanung erfolgt, sollten auf Sammeldateien beruhen. Diese Dokumente sollten vollständige der Geschichte aller Ausrüstung spezifizieren. Dieses kann alle Wartungsmuster oder laufenden Probleme einschließen. Diese Akten sollten auch in der Lage sein, Grundlage für Vermutungen und Forschung betreffend Wartungszeitlängen und -kosten zur Verfügung zu stellen.