Was sind die besten Methoden für die Imprägnierung des Holzes?

Imprägniernholz kann durch jedermann mit einem grundlegenden Wissen der hölzernen Dichtungsmittel durchgeführt werden. Obwohl einige Leute Fachleute für große Jobs einstellen, eine Wanne der imprägniernlösung einfach kaufen, um auf ihr Außenholz zuzutreffen. Andere beschließen, ihre eigene Lösung zu verursachen. Die beste Methode ist die, die für die Person am bequemsten ist, welche die Arbeit erledigt.

Es ist entscheidend, Holz zu imprägniern, um es vor der Verrottung, dem Verwerfen und dem Knacken zu schützen. Ohne eine imprägniernmembrane tränkt das Holz oben Wasser, und wie es trocknet, abschließt es t. Dieser Zyklus der Erweiterung und der Vertragsvergabe, jedes Mal wenn er und dann naß erhält, kann ihn veranlassen zu knacken oder zu verwerfen trocknet. Zusätzlich wässern wäscht häufig die Farbe aus bestimmtem Holz heraus. Form, Algen und Mehltau können Probleme auch verursachen.

Produkte, die auf imprägniernholz spezialisieren, kommen in viel Vielzahl, einschließlich freien Raum oder abtönten n. Viele der freien Arten zur Schau stellen die natürliche Schönheit des Holzes, aber beide Arten erlauben das Holz zum Grau natürlich als es altert. Tönungen umfassen natürliche hölzerne Farbtöne und eine große Strecke anderer Farben, zwar sind am meisten subtil und ziemlich lichtdurchlässig.

Es gibt ein zunehmeninteresse an den ungiftigen imprägniernlösungen. Diese sind für die Umwelt besser und vergiften nicht nahe gelegene Anlagen oder Tiere. Während sie schwierig sein können zu finden und nicht normalerweise dauern, solange regelmäßig hölzerne Eichmeister, sind sie Niedriggeruch und im Allgemeinen sicherere als andere Arten.

Die meisten hölzernen Dichtungsmittel gebildet von den Epoxy-Klebern oder von den ähnlichen Polymer-Plastiken. Einige Leute beschließen, ihr eigenes Produkt zu bilden, das für imprägniernholz arbeitet. Typische Bestandteile der selbst gemachten hölzernen Dichtungsmittel mit.einschließen Azeton, Polyester-Harz und Tung-Öl, um einige zu nennen.

Die Bestimmung, wenn hölzern, muss imprägniert werden ist einfach. Offenbar wenn es ein neuer Zaun oder eine Plattform ist, die nie in Verbindung mit hölzernen Dichtungsmitteln gewesen, ist es eine gute Idee, einiges anzuwenden. Wenn die hölzerne Struktur in der Vergangenheit imprägniert worden, kann das Spritzen des Wassers auf dem Holz helfen, festzustellen, ob man mehr Lösung anwendet. Wenn das Wasser herauf bördelt, wenn es das Holz schlägt, geschützt das Material noch und benötigt nicht eine andere Anwendung.

Imprägniernholz ist gewöhnlich einfach, da die Produktpalette die umfassen, die mit einem Malerpinsel an gebürstet werden oder sogar mit einem Gartensprüher an gespritzt werden können. Die Zahl Anwendungen abhängt von der Härte des Holzes. Weicheres Holz wie Zeder tränkt oben mehr Produkt, also konnten zwei oder drei Anwendungen notwendig sein. Härteres Holz kann mit gerade einem Mantel häufig vorbei erhalten, obgleich es wichtig ist, die Anweisungen des vorgewählten Produktes zu lesen und sie zu verwenden, wie verwiesen.