Was sind die besten Spitzen für Laser-Ausschnitt-Holz?

Laser-Ausschnittholz ist eine Methode der Anwendung eines starken Lasers, um wegmaterial zu verdunsten oder zu brennen, um Entwürfe für dekorative Einrichtungsgegenstände zu verursachen. Ursprünglich verlängert ein industrieller Prozess, der auf Metallblättern und -rohrleitung, dieser Prozess verwendet, auf Handwerksleute und Schulen in der kreativen Handhabung vieler künstlichen und natürlichen, harten und weichen Materialien. Während der Prozess durch automatisierte Bewegungen und Software des computergestützten Entwurfs (CAD) geführt, erfordert geschickter Laser-hölzerner Ausschnitt Erfahrung und Experimentieren, Vertrautheit mit Materialien und technisches Wissen.

Material mit fokussierten Lichtstrahlen subtrahierend, beruht die Stärke eines Menschenhaars, Laser-Ausschnittholz auf den Elementen der Geschwindigkeit und der Energie, seinen Schnitt zu unterscheiden. Indem er Geschwindigkeit verringert und Energie erhöht, kann ein Operator einen Schnitt bilden, indem er Laser verlängert, mit Zeit mit dem Holz in Verbindung zu treten. Verringerungenergie und verlängerngeschwindigkeit herstellen die flacheren Ätzungen it, die in der Schattierung und in der Schaffung der Formen auf der Oberfläche des Holzes benutzt. Experimentieren und Erfahrung erlauben Operatoren, ihre Techniken über verschiedenen Graden und Stärken des Holzes abzuziehen. Wie mit anderen Künsten, erfordert das Verbessern von Technik Praxis und den Erwerb des ausführlichen Wissens.

Bedenken, dass trockenes und leichtes Holz leicht als dichtes, feuchtes Holz schnitt. Laser schwanken auch durch Energie, Polarisation, Modus und Steuerung. Laser-Ausschnittholz erfordert vorsichtige Steuerung über Zufuhrgeschwindigkeit; sogar beeinflußt die Art des Gases benutzt, um den Weg des Lasers zu löschen die Qualitäten des Schnittes. Daran erinnern, dass Unterschiede zwischen Computer und Wirklichkeit Abweichung in den Ausschnittmaßen des Lasers ergeben; Kerf strahlen oder die Breite des Lochs, konnte etwas grösser als gezogenes oben beenden, während Körper auftauchen konnten bruchstückweise dünn als geplant. Dünne Linien können in der Ätzung verschwinden, und dünnes Holz kann unter der Hitze des Lasers verwerfen oder brechen.

Mit den meisten Laser-Gravierfräsmaschinen reflektieren Laser weg von winkligen Spiegeln, bis gerichtet auf die Oberfläche des Materials geschnitten zu werden. Sobald der Winkel hergestellt, reist der Laser dann durch sein fokussierenobjektiv als schmaler Lichtstrahl für den Vektor, der glatte Linien oder Rasterradierungsschattierungen und -abstufungen schneidet. Radierung erlaubt dem Operator, den Laser direkt auf die Oberfläche zu fokussieren. Der Schnitt produziert jedoch einen geringfügigen Winkel, der abhängig von der Stärke des Holzes wahrnehmbarer erhält. Schwerpunkte sorgfältig planen und umsetzen, um solche Gefahren zu vermeiden, bevor sie geschehen.

Für schwierigere Entwürfe erlauben viele Maschinen Operatoren, “what zu benutzen, das Sie sind sehen, was Sie get† (WYSIWYG) die Software, zum der künstlerischen Darstellungen ausführlich erstaunliches zu verursachen. Software kommt in verschiedene Grade der Schwierigkeit, von benutzerfreundlichem zur endlosen Lernkurve der Berufssuiten. Materialien können auf natürliches, Plastik, Keramik, Stein, Glas und Metalle, aber nicht Vinyl, Lexan oder Polyvinylchlorverbindung (PVC) verlängern, wie diese Chlor enthalten, das den Mechanismus des Lasers schädigen kann. Laser-Ausschnittholz erlaubt umfangreiche Entwurfsentdeckungen in materiellen Leuten dachte, dass sie wussten.