Was sind die verschiedenen Abfallwirtschafts-Regelungen?

Abfallwirtschaftsregelungen sind die Richtlinien und Gesetze, die von den Regierungen erzwungen, um die Umwelt vor schädlichen Abfallprodukten zu schützen. Allgemein geteilt diese Art der Abfallwirtschaft durch die Industrie, in der das gefährliche Material entsteht. Vom Trockenreinigungabfall zum medizinischen Abfall und zu den Gummigummireifen, gibt es verschiedene Spezifikationen für die Behandlung jedes Materials. Jedes Land hat seine eigenen Regeln, die häufig groß unterscheiden, Betreffend die Behandlung des Abfalls.

Trockenreinigung ist ein Prozess, der verschiedene Chemikalien verwendet, um Flecke vom Gewebe leicht zu entfernen. Dieser Prozess zurückläßt viele Chemikalien, nachdem sie benutzt, der zu einige Abfallwirtschaftsregelungen geführt. Regierungsregelungen, wie die North Carolina-Trockenreinigung-lösende Reinigung-Tat, angeben offenbar r, dass die Weisen diese verschiedenen Chemikalien abgeschafft werden können. Einige können in den Abfall einfach geworfen werden oder zu einem Dump genommen werden, während andere ernstere Chemikalien zu einer professionellen Abfallwirtschaftsfirma umgedreht werden müssen.

Die medizinische Industrie beschäftigt selten die Abschaffung der gefährlichen Chemikalien, aber muss viele natürlich schädlichen Elemente behandeln. Abfallwirtschaftsregelungen für Blut vorschreiben er, dass die Flüssigkeit in den spezifischen Behältern und entweder eingeäschert oder, in bestimmten Fällen gespeichert werden muss, zum Abwasser eingeführt. Ansteckende Mittel und Mikroorganismen gelten mikrobiologischer als Abfall- und Regelungszustand, den sie durch Einäscherung entledigt werden müssen, Dampfsterilisation oder Mikrowellensterilisation. Pathologische Abfälle, wie Körperteile und Organe, müssen eingeäschert werden, um Verschmutzung zu vermeiden.

Viele verschiedenen Arten Sondermüll gespeichert in den Untertagebehältern, um Klimaverunreinigung zu vermeiden. Diese Systeme sind abhängig von einer Vielzahl der Abfallwirtschaftsregelungen außerdem. Die Richtlinien und die Regelungen unterscheiden abhängig von der Art des Abfalls, der gespeichert. Bestimmte Arten des Abfalls können in den Behältern nur gelassen werden, die aus spezifischen Materialien, wie Plastik und Gummis konstruiert. Zusätzlich die Tiefe, an der Abfälle gespeichert und Nähe zu den Sachen, wie Siedlungsbau und Wassern-Strasse auch reguliert.

Gummigummireifen sind auch abhängig von Abfallwirtschaftsregelungen. Diese Einzelteile zerlegen nicht sehr schnell und lecken häufig giftige Elemente in den Boden, also aufgepaßt Beseitigung nah t. Regelungen können unterscheiden und Gummireifen erfordern entweder, in einen sicheren Aufschüttungaufstellungsort gelegt zu werden oder sogar in bestimmten Situationen gebrannt zu werden. Brennende Gummireifen ist eine seltene Methode für das Beseitigen dieses Probleme wegen der giftigen freigegebenen Chemikalien. Eine neuere Regelung in einigen Ländern erfordert die Verarbeitung der Gummireifen, die das Hacken und das Schmelzen der Gummireifen bedeutet, um sie in Einzelteile wie Laubdecke und neue Gummireifen aufzubereiten.