Was sind die verschiedenen Arten der Abfallwirtschafts-Lösungen?

Unternehmen, Krankenhäuser und Privatpersonen verursachen Tausenden Tonnen von überschüssigem täglichem. Dieser Abfall beschmutzt das Land und das Wasser und kann Gesundheitsprobleme in den Menschen und in den Tieren verursachen, wenn er nicht effektiv gehandhabt. Abfallwirtschaftslösungen versuchen, die negativen Auswirkungen des Abfalls zu verringern. Allgemeine Abfallwirtschaftslösungen umfassen das Sammeln des Abfalls in den Dumps und in den Aufschüttungen, die Wiederverwertung und abnehmende Gesamtabfallproduktion.

Die ältesten Abfallwirtschaftslösungen, fast so alt wie menschliche Zivilisation, waren der überschüssige Haufen oder das Dump. Leute sammeln ihren Abfall und entleeren ihn in eine Grube oder bilden einfach einen Stapel. Diese Stapel stanken häufig. Bakterium wuchs in ihnen und verursachte Krankheit, die durch die Tiere verbreitet, die im Abfall essen oder leben. Es verursachten auch Umweltprobleme, als Regenwasserabfluß lokale Wasserquellen verschmutzte.

In den Jahren ersetzten Aufschüttungen Dumps als die Abfallwirtschaftslösungen der Wahl. In den Aufschüttungen verbunden der Abfall, und die resultierenden Würfel bedeckt mit Schichten Boden. Dieses verringert Geruche und hält Tiere weg, da der Abfall nicht der Luft ausgesetzt. Es tut nichts, die Wassertabelle zu schützen, jedoch. Regenwasser kann gefährliche Chemikalien und Krankheitserreger durch den Boden und in das Trinkwasser noch tragen, also muss das Wasser, das durch die Aufschüttung durchsickert, gesammelt werden und behandelt werden, bevor es in die Umwelt freigesetzt.

Trotz der Umweltprobleme sind Aufschüttungen eine der allgemeinsten Abfallwirtschaftslösungen. Sie haben irgendeinen gesellschaftlichen Nutzen. Landen, der nicht mehr, wie eine Aufschüttung in öffentlichen Platz umgewandelt werden kann, ein Park zum Beispiel gebräuchlich ist. Regierungen von Israel nach New York genommen diese Annäherung zur Wiederbenutzung der Aufschüttungen, die die Kapazität erreicht.

Die Wiederverwertung ist eine andere Abfallwirtschaftslösung. Anstelle von gerade, weggeworfen zu werden erade, wiederverwendet Abfall so viel wie möglich. Dieses ergibt weniger Abfall in der Aufschüttung, weil viel von ihm für Wiederverwendung umgeleitet worden. Es bedeutet auch, dass wenige Rohstoffe für Herstellung erforderlich sind, weil sie vom Abfall anstatt aufbereitet.

Die Beeinträchtigung ist, dass die Wiederverwertung Zeit raubend und teuer sein kann. Entweder Hauptinhaber oder Übergangsstationangestellte müssen den ganzen Abfall in Kategorien sortieren. Glas aufbereitet using einen anderen Prozess als Papier ls. Ein bestimmter Betrag Technologie ist für den aufbereitenprozeß erforderlich und bildet die Wiederverwertung zu teures, damit einige Regionen stützen.

Alle diese Abfallwirtschaftslösungen konzentrieren auf Abfall, der bereits verursacht worden. Eine andere Strategie ist, die Gesamtproduktion des Abfalls zu verringern. Das bedeutet aufmunternde Leute, um nur zu verwenden, was sie benötigen und so viel nicht werfen weg.