Was sind die verschiedenen Arten der Abkühlung-Teile?

Kühlräume genommen eine holperige Straße in den letzten 262 Jahren. William Cullen herstellte den ersten Kühlraum en, obgleich es nicht für irgendeinen Gebrauch auf einer täglichen Basis verwendbar war. Nicht bis 1834 war ein praktischer Kühlraum, der von Jacob Perkins erfunden. Seit dem 1830s unternommen Kühlräume einen sehr großen Schritt nach vorn. Kühlgeräte geändert drastisch während der letzten 200 Jahre.

Die grundlegenden Abkühlungteile sind denen in jeder möglicher Klimaanlage extrem ähnlich. Die Abkühlungteile aufgegliedert im Wesentlichen in vier Hauptpunkte mit einem Bereich te, der zweimal verwendet. Eins der wichtigsten Abkühlungteile ist der Kompressor. Die Kompressoranfänge und -enden, welche die gesamte Abkühlung verarbeiten. Wenn dieses unten geht, ausfällt das gesamte System lt. Das abkühlende Gas ist der Hauptschlüssel betreffend den Kompressor. Kühlmittel ist die Flüssigkeit innerhalb des Kühlraums, der benutzt, um ihn zu einer niedrigen Temperatur abzukühlen und so nach innen verursacht die kühleren Temperaturen. In den heutigen Hauptindustrieanlagen anfangen Firmen, Ammoniak anstelle vom Kühlmittel zu benutzen. Ammoniak abkühlt bei einer Temperatur von 27 Grad unterhalb nullfahrenheit oder bei 32 Grad unterhalb nullcelsius l. Der Kompressor anfängt, das Gas zusammenzudrücken, das einen höheren Druck und eine Temperatur des Kühlmittels verursacht.

Vom Kompressor zur Hitze, die Spulen auf der Außenseite des Kühlraums austauscht, helfen die Spulen, den Druck des Kühlmittels durch die Ableitung seiner Hitze unten zu halten. Dieser Prozess erfolgt durch Druckregulierung. Beim Abkühlen, anfängt das Kühlmittel, zurück in eine Flüssigkeit zu kondensieren, während es das Expansionsventil durchfließt. Das Expansionsventil ist das abschließende Einzelteil der Abkühlungteile auf der Außenseite des Kühlraums. Beim Reisen durch das Expansionsventil, geht das Kühlmittel von Hochdruck zum Niederdruck.

Wenn es das Expansionsventil durchfließt, geht das Kühlmittel schnell von einer Hochdrucksituation mit wärmeren Temperaturen zu einer Niederdrucksituation mit kühleren Temperaturen. Das Kühlmittel überschreitet durch einen anderen Satz Hitze Spulen austauschend. Diese erhitzen den Austausch der Spulen bleiben auf dem Innere des Kühlraums. Beim Überschreiten durch das Expansionsventil, erweitert das Kühlmittel und verdunstet. Durch den Prozess der Verdunstung, aufgesogen die Hitze, und Temperaturen fallen. Durch die Temperaturen, die in die Hitze austauscht Spulen innerhalb des Kühlraums fallen, anfangen Temperaturen im Kühlraum, außerdem zu fallen. Die Hitze, die Spulen austauscht, führt zurück zu dem Kompressor, der auf der Außenseite des Kühlraums ist und die Abkühlungteile den Zyklus noch einmal beginnen.

.

Jedes Stück Abkühlung-Hardware ist von den anderen abhängig und so bildet jedes Stück lebenswichtig, damit das System Funktion beibehält. Dieses Konzept verwendet in den meisten Arten Kühlgeräte, industriell und in den Kühlräumen haben die meisten Verbraucher in ihren Häusern. Da es solch ein Grundsystem ist, können die meisten Kühlgeräte leicht geregelt werden, indem man fehlerhafte Teile durch Neue ersetzt.