Was sind die verschiedenen Arten der Agrargeschäfts-Firmen?

Im Allgemeinen verwendet das Ausdruckagrargeschäft, um auf die privat gehaltenen Firmen zu beziehen, die mit Lebensmittelproduktion beschäftigt gewesen. Der Bereich solch eines Geschäfts kann von der Leitung und vom Besitzen der Bauernhöfe reichen, in denen zu Nahrung entwickelt, den liefernden und Nahrungsmittelverarbeitung, Verpacken oder Marketing Samen produzierend Bauernhofmaschinerie. Da diese Art der Firma viele verschiedenen Bereiche enthalten kann, verbunden sind diese Geschäfte häufig mit der Unternehmenslandwirtschaft.

Unternehmensbauernhöfe unterscheiden von den kleinen, privaten Bauernhöfen, die Nahrung für ihren eigenen Gebrauch oder für Verkauf an einem lokalen Markt oder auf Lieferanten wachsen können. Agrargeschäftsfirmen einsetzen im Allgemeinen moderne Geschäftsstrategien mit dem Ziel des Erzielens eines Profites auf ihren Waren en. Einige können den gesamten Lebensmittelproduktionprozeß, von wachsenden Anlagen zu Nahrungsmittelverarbeitenund verpackenwaren steuern. Diese Agrargeschäftsfirmen kritisiert häufig von der Arbeitskraftbefürwortung und von den Klimagruppen, die den kleineren Bauernhöfen der Geschäftsursache glauben können, um vom Geschäft zu erlöschen oder Umweltschädigung zu verursachen.

Einige der grösseren Agrargeschäftsfirmen produzieren viele verschiedenen Arten Waren, wie Viehbestand und Agrarerzeugnisse. Z.B. kann eine Firma verschiedene Arten des Gemüses verkaufen, die sie auf seinen eigenen privaten Bauernhöfen wächst. Diese Nahrungsmittel können in einer Anlage dann verarbeitet werden und verpackt werden, die durch die Korporation geleitet.

Bauernhofmaschinerieproduzenten sind auch Agrargeschäftsfirmen. Diese Unternehmen können irgendeine Art Ausrüstung herstellen, die im landwirtschaftlichen Prozess benutzt werden könnte. Dieses kann Produkte wie Traktoren oder Ausrüstung mit.einschließen, das in den Schlachthäusern verwendet.

Andere Agrargeschäftsfirmen können spezialisieren, auf, Personal bereitzustellen. Dies heißt, dass sie qualifizierte Arbeitskräfte finden können, wie Feldarbeiter oder Angestellte der Produktions- und Verarbeitungsanlage. Viele dieser Geschäfte einstellen auch Bauernhofmanager of, um Betriebe zu überwachen, während einige Unternehmen Verwaltungsserviceen und Beratung liefern.

Das Ausdruckagrargeschäft kann auch verwendet werden, um auf Unternehmen zu beziehen, die ausschließlich in den essbaren Meerestieren behandeln. Z.B. spezialisieren einige Agrargeschäftsfirmen, auf, den Markt mit eingemachtem Thunfisch oder Sardinen zu versehen. Diese haben im Allgemeinen ihre eigenen Fischereifahrzeuge, zum der Fische und ihrer eigenen Verarbeitungsanlage zu ernten, in der der Fang verarbeitet und verpackt.

Eine Arten diese Firmen können Teil ihres Geschäfts zu einem anderen Geschäft heraus mieten, um Profite zu erhöhen. Beispiele von diesem umfassen Agrargeschäfte, die verpackenwerksanlagen zu einer externen Firma mieten. Dieses kann bedeuten, dass kleinere Firmen ihre Nahrung an der größeren Anlage der Agrargeschäfte, manchmal using Dosen oder andere Verpackenmaterialien verpacken und verarbeitet werden lassen, die benutzt, oder, durch die Korporation entworfen worden sein können.