Was sind die verschiedenen Arten der Feuerlöscher?

Feuerlöscher sind in hohem Grade - empfahl, um das Haus, das Büro und das Auto zu haben. In einem Feuer schnell kann denken kombiniert mit schneller Anwendung eines Feuerlöschers das Feuer am Verbreiten verhindern, verringert groß Schaden und möglicherweise außer den Leben. Jedoch können verschiedene Arten des Feueranrufs für verschiedene Arten der Feuerlöscher und der Anwendung des falschen Feuerlöschers gefährlich sein. Bestenfalls können Sie das Feuer wirklich veranlassen zu verbreiten, und Sie konnten ernsthaft verletzt werden oder Ihr Leben verlieren. Glücklicherweise veranschlagen Feuerlöscher durch Feuerkategorie, um sie einfach zu bilden, herauszufinden, ob ein einzelner Feuerlöscher für die zur Hand Aufgabe angebracht ist.

Die grundlegendste Art des Feuerlöschers ist ein Löscher der Kategorie A. Wenn ein Feuer als Kategorie A kategorisiert, mit.einbezieht es “ordinary Brennstoffe, † wie Papier, Holz, Pappe und einfachen Plastik fachen. Feuerlöscher der Kategorie A häufig gefüllt gerade mit Wasser unter Hochdruck, um das Feuer zu erdrosseln, indem man sein Versorgungsmaterial Sauerstoff abschneidet. Gewöhnlich anzeigen Feuerlöscher der Kategorie A, wie viel Druckwasser sie halten.

Ein Feuer der Kategorie B ist ein Feuer, das feuergefährliche Brennstoffe, wie Fett, Öl mit.einbezieht, und Benzin. Ausgebreitetes Wasser auf einem Feuer der Kategorie B kann es veranlassen, sogar größer zu wachsen, indem es den Brennstoff um den Bereich zerstreut. Feuerlöscher der Kategorie B gefüllt mit einer chemischen Mischung, die entworfen, um das Feuer heraus zu setzen sicher, und ihr gewöhnlich verpacken zeigt, wievielen Quadratfuß der Feuerlöscher heraus setzen kann. Diese Zahl schwankt, abhängig von der Intensität des Feuers und der Materialien, die betroffen sind. Eine Unterklasse eines Feuers der Kategorie B, das k-Feuer, ist ein Küchefeuer, das ein ernstes Problem in einer Handelsküche aufwerfen kann.

Feuerlöscher der Kategorie C bestimmt für elektrische Feuer. Sie enthalten nicht leitfähige Flammerückhalter, um das Feuer zu ersticken. Es ist extrem gefährlich, Wasser auf einem Feuer der Kategorie C zu benutzen, wie Sie streng entsetzen oder töten können. Feuerlöscher der Kategorie C sollten im Auto und in den Innenministerien und in anderen Bereichen mit großen Mengen der elektrischen Ausrüstung gehalten werden.

Die abschließende Art des Feuers, eine Kategorie D, ist ein Feuer, das feuergefährliche Metalle mit.einbezieht. Gewöhnlich angetroffen ein Feuer der Kategorie D nur in einer Herstellung oder in einer Laboreinstellung -. Während viele Firmen Kombinationsfeuerlöscher wie ABC oder BC Löscher verkaufen, kombiniert ein Löscher der Kategorie D nie mit anderen. Diese Löscher benutzen trockenes Puder, eher als die trockenen Chemikalien, die in den b-und c-Feuern benutzt.

Feuerlöscher können Druck verlieren oder beschädigt werden. Sie sollten regelmäßig kontrolliert werden, und viele Feuerwehren anbieten diesen Service kostenlos s. Wenn ein Feuerlöscher benutzt worden, kann er an einer Feuerwehr mit dem passenden Material neugeladen werden. Immer überprüfen, ob Ihre Feuerlöscher im Notfall leicht verfügbar sind, und, ob alle Angestellten und Familienmitglieder die Position des Feuerlöschers kennen, zusammen mit der Bedeutung der Bewertungen überprüfen.