Was sind die verschiedenen Arten der Gefahrstoff-Beseitigung?

Es gibt viele verschiedenen Arten Gefahrstoffbeseitigung. Die Weise, dass Sondermüll entledigt, abhängt groß nach der Art von überschüssigem zur Hand d. Während etwas Abfall als toxische Substanz gilt, kann anderer Abfall zu eine andere Art Produkt aufbereitet werden und gemacht werden. Bevor jeder möglicher Sondermüll entledigt werden kann, müssen grundlegende Arten des Abfalls eindeutig definiert sein.

Gefährliche Haushaltsabfälle umfassen Farben, Automobilmaterialien, Schädlingsbekämpfungsmittel, Elektronik, Kühlmittel, Einzelteile, die Quecksilber, Aerosole, Reinigungsprodukte, Batterien und radioaktiven Abfall enthalten. Allen dieser Sachen gelten als Gefahrstoffe, und jedes dieser Einzelteile sollte richtig entledigt werden. Jedoch haben viele Länder um die Welt nicht einen großen genug Etat, zum eines unterschiedlichen Beseitigungsbereichs für Haushaltsabfall zu verursachen. So kann ein angemessener Betrag der Gegenstände, die oben verzeichnet, innerhalb eines regelmäßigen Abfalleimers gesetzt werden. Vor der Beseitigung irgendeines Haushaltsabfalls, zu überprüfen ist am besten, mit lokalen Behörden hinsichtlich der geeigneten Beseitigungsmethode.

Industrieabfälle, die zündbar ist, ätzendes, giftiges oder reagierendes müssen innerhalb der korrekten Abfallbehälter gesetzt werden. Spezielle Behälter existieren für alle Arten Industrieabfälle einschließlich medizinischen Abfall. Industrien und Organisationen, die Abfall richtig beseitigen nicht können, häufig verurteilt schwer.

Viele Arten Haushalts-Sondermüll können aufbereitet werden. Batterien, elektronische Stromkreise und andere Einzelteile können in neue Produkte geerntet werden oder umgewandelt werden. Auch eine Arten Industrieabfälle, wie Asche, können auch aufbereitet werden. Eine andere Art Gefahrstoffbeseitigung umfaßt die Kleberverarbeitung. Verschiedene Materialien können mit Kleber gemischt werden, um das Eigentum des ursprünglichen Materials zu ändern. Da Kleber die Menge der Giftstoffe in einem Material verringern kann, ist dieser Prozess in hohem Grade - wirkungsvoll.

Während die meisten Arten Sondermüll nicht geändert werden können, kann etwas Abfall effektiv neutralisiert werden. Während des Neutralisationsprozesses entfernt gefährliche Elemente vom Abfall selbst und verursachen eine andere Art Gefahrstoffbeseitigung. Das Resultat des Neutralisationsprozesses ist ein Material, das nicht mehr toxische Substanz ist.

Einäscherung ist eine andere Art Gefahrstoffbeseitigung, die einmal ziemlich populär war, obwohl dieses nicht mehr der Fall ist. Der Einäscherungprozeß mit.einbezieht _zasz, Sondermüll zu brennen, bis es nicht mehr schädlich ist. Während diese Methode Sondermüll beseitigt, lässt sie auch schädliche Giftstoffe in die Atmosphäre in Form von Rauche durchsickern. So abgewickelt die Einäscherungtechnik langsam t.

Zuletzt kann Gefahrstoffbeseitigung das Aufschüttungdumping umfassen. Aufschüttungen sind große Höhlen, Behandlunganlagen, Untertagebrunnen oder andere Landöffnungen, die als Dumping der Punkte verwendet. Wenn Abfall unter einen Teil Land begraben, gedacht es, dass dieser Abfall schließlich auflöst. Jedoch dieser Prozess, wenn in hohem Grade umstritten, da viele Leute nicht glauben, dass Aufschüttungen effektiv überschüssige Probleme beseitigen.