Was sind die verschiedenen Arten der Plasma-Ausschnitt-Tabelle?

Eine Plasmaausschnitttabelle benutzt in den industriellen Prozessen, um Metall und andere Blattmaterialien der unterschiedlichen Stärke zu schneiden. Im Allgemeinen benutzt Plasmaausschnitt einen Hochdruckstrom des Edelgases, zu dem ein elektrischer Bogen angewandt ist. Das elektrifizierte Gas wird Plasma, das genug heiß ist, das Material zu schneiden beim genügend Kraft auch haben, um flüssiges Material weg von dem Aufstellungsort des Schnittes durchzubrennen. Es gibt drei verschiedene Arten Plasmaausschnittprozesse: der Hochfrequenz (HF)kontaktprozeß, der Versuchsbogenprozeß und der numerische kontrollierte Prozess (CNC) des Computers. Ältere Plasmaausschnitttabellen verwenden den HF-Kontaktprozeß zum SchnittBlech, während Versuchsbogen und CNC-Prozessmaschinen neuer sind und stärkere nicht leitfähige Materialien wie Glas schneiden können.

Der HF-Kontaktprozeß des Plasmaausschnitts genannt für seinen Gebrauch eines Hochfrequenzfunkens, den elektrischen Bogen einzuleiten. In diesem Prozess muss der elektrische Bogen in Verbindung mit materiellem sein schneiden. Der Benutzer einer HF-Kontaktplasma-Ausschnitttabelle muss die Düse folglich halten, die das Plasma in Verbindung mit dem Material produziert. Eine Plasmaausschnitttabelle, die den HF-Kontaktprozeß verwendet, kann nur benutzt werden, um leitende Materialien wie Stahlblech oder andere Metalle zu schneiden.

Die Versuchsbogenart der Plasmaausschnitttabelle herstellt den elektrischen Bogen le, der notwendig ist, Plasma in einem zweistufigen Prozess zu bilden. Ähnlich einer Dauerflamme auf einem Ofen, herstellt eine Versuchsbogenplasma-Ausschnitttabelle einen Versuchsbogen oder eine kleine Tasche Plasma ne, das innerhalb der Düse beibehalten, bis sie mit das materielle schneiden in Berührung kommt. Dieser Versuchsbogen wird dann ein voller Plasmabogen, der genug heiß erhält, das Material zu schneiden. Die Tatsache, dass der Plasmabogen innerhalb der Düse enthalten, lässt Versuchsbogenplasma-Ausschnittmaschinen nicht leitfähige Materialien wie schwerer Plastik oder Glas schneiden. Wie HF-Kontaktprozeßmaschinen ist die Plasmafackel auf den meisten Versuchsbogenplasma-Ausschnitttabellen hand-controlled.

Eine der neuesten Formen des Plasmaausschnitts ist das numerische kontrollierte des Computers oder CNC, Prozess. Eine Plasmaausschnitttabelle, die den CNC-Prozess verwendet, hat eine örtlich festgelegte Plasmafackel, die durch einen Computer gesteuert, der die Plasmafackel über dem Material in einem vorprogrammierten Muster verschiebt. Es gibt viele verschiedenen Arten CNC-industrielle Maschinen und Scherblöcke, wie Laser, die andere Methoden des Ausschnitts außer Plasma anwenden.

beseitigt die Notwendigkeit, auf eine einzelne Einzelperson zu bauen, um die Ausrüstung zu betreiben.