Was sind die verschiedenen Arten der Umhüllung-Materialien?

Umhüllungmaterialien sind eine Art Aufbauprodukt benutzt, um die Außenwände eines Hauses zu beenden und zu schützen. Außenumhüllung, alias Abstellgleis, können benutzt werden, um einem Haus das gewünschte Aussehen beim Wasser, Wind und andere Elemente abhalten zu geben. Die Wahl eines Eigenheimbesitzers der Umhüllungmaterialien kann eine grosse Auswirkung auf den Entwurf der Struktur haben und kann die Faktoren auch beeinflussen, die von der Energieeffizienz bis zu stichhaltiger Steuerung reichen.

Bevor Umhüllungmaterialien auf eine Struktur angebracht werden können, müssen Erbauer die verwendbare Gestaltung zuerst verursachen, zum dieser Materialien zu stützen. Gewöhnlich benutzen Fremdfirmen Holz oder Metalllichtstrahlen und -bolzen, um das Haus zu gestalten, dann befestigen die Verkleidung direkt an diesen gestaltenmitgliedern. Andere können das grundlegende Oberteil aus dem Haus vom Beton, von der Maurerarbeit oder von anderen Produkten eher als traditionelle gestaltenmaterialien konstruieren. Feuchtigkeitssperren, die Furnierholzumhüllung und die Isolierung können zwischen der Struktur und den Umhüllungmaterialien hinzugefügt werden, um Stärke zu addieren und Energieeffizienz zu verbessern.

Schossabstellgleis darstellt eins der allgemeinsten Umhüllungmaterialien ng, die auf Wohnstrukturen benutzt. Diese Art des Abstellgleises besteht aus dünnen horizontalen Streifen oder Vinyl, Holz oder die zusammengesetzten Produkte, die in überschneidenreihen geordnet. Einige Hersteller produzieren auch das Abstellgleis, das vom Faserkleber oder -metallen wie Aluminium und Kupfer gebildet. Spezialgebietsumhüllungprodukte kommen auch in vertikale Streifen oder in Verkleidungen, eine Vielzahl der verschiedenen Entwürfe zu verursachen.

Maurerarbeit anbietet eine andere vielseitig begabte und haltbare Art Umhüllungsystem e. Die meisten modernen Ziegelsteinhäuser bestehen Standardholz, Metall oder aus dem Block, der mit einem Ziegelsteinfurnier-blatt gestaltet, das entlang die Außenfläche angebracht. Diese gleiche Entwurfstechnik kann mit Stein oder anderen Maurerarbeitprodukten verwendet werden, die entweder zum Haus using Mörser- oder Metallziegelsteinriegel angebracht.

Etwas Außenumhüllungmaterialien angewendet einfach direkt über den Außenflächen des Hauses. Ein Beispiel ist Stuck, der benutzt werden kann, um ein hoch-strukturiertes, wetterfestes Ende zu verursachen. Handelserbauer beruhen auf einer vorgerückteren Form von stuccoing, bekannt als Außenisolierendesysteme oder EIFS. Diese Art der Umhüllung ist in den Bereichen besonders vorteilhaft, die häufige Hurrikane oder andere strenge Stürme erfahren.

Wegen des verhältnismäßig großen der meisten Handelsstrukturen, benutzen Erbauer häufig Fassadenelemente eher als Maurerarbeit- oder Schossabstellgleis. Verkleidungen erlauben dem Erbauer, die Struktur schneller zu umfassen und geben ihm ein weniger beschäftigtes Aussehen, mit wenigen Verbindungen, damit Wasser oder Luft durch durchsickert. Fassadenelemente können aus Kleber, Stahl oder anderen Formen des Metalls abhängig von der Anwendung hergestellt werden.