Was sind die verschiedenen Arten der industriellen Strichleitern?

In den meisten Ländern müssen industrielle Strichleitern an spezifische Sicherheitsrichtlinien anpassen; in den US hergestellt diese durch das American National Standards Institute t, das sie in drei Arten entsprechend ihrer Aufgabenbewertung und dem Gewicht kategorisiert, die, sie stützen können. Industrielle Strichleitern des Typs 1 sind für Hochleistungsgebrauch und müssen 250 lbs (113 Kilogramm) stützen, Art 1A müssen 300 lbs (136 Kilogramm) stützen, und Art 1AA industrielle Strichleitern sind für Extrahochleistungsverbrauch und müssen 375 lbs (170 Kilogramm) stützen. Schritt, Verlängerung und bewegliche Strichleitern bestimmten für industriellen Gebrauch in einem Lager, an einem Dock, in einem Obstgarten, oder in jeder möglicher anderer Arbeit muss Umwelt an Größenanforderungen auch anpassen, Arbeitskraftsicherheit sicherzustellen.

Industrielle Stepladders können eine maximale Länge von 20 Fuß haben (6 m) und die Schritte müssen 11.5 innen sein mindestens (29 cm) weit. Während sie als die Handels- oder Haushalt Stepladders länger sein können, ist die Schrittbreitenanforderung die selbe für alle Arten. Industrielle Stepladders, besonders eine veranschlugen 1AA, haben häufig Extraschrittverstärkung, verstärkte Spreizer und nicht leitfähige Schienen. Die Länge der Beine kann auf Gebrauch auf Treppe und anderen ungleichen Oberflächen manchmal eingestellt werden.

Einzeln-Abschnitt Verlängerungsstrichleitern oder gerade Strichleitern, können eine maximale Höhe von 30 ft haben (9 m), die mit zwei Abschnitten können bis 48 ft (m) 14.5 und die mit drei 60 ft (18 m) erreichen. Die Sprossen müssen mindestens 12 (30.5 cm) weit und die auf innen sein 2 - oder 3 Abschnittstrichleitern müssen Deckungsanschläge haben. Stepladders, die heraus falten, um Verlängerungsstrichleitern zu werden, genannt artikulierende Strichleitern und diese können auf Funktion als Treppenhausstrichleitern normalerweise justiert werden. Industrielle Strichleitern unterscheiden nicht von den Werbungs- oder Haushaltsstrichleitern in diesen Anforderungen, aber sie müssen veranschlagen werden, um mehr Gewicht zu halten.

Andere Arten industrielle Strichleitern umfassen bewegliche Strichleitern, wie Rollenlagerstrichleitern mit verschließbaren Fußrollen. Bestimmte Vielzahl von diesen kann für einfache Lagerung gefaltet werden, und einige haben federgelagerte Fußrollen, also wird die Strichleiter automatisch stationär, wenn sie ein Gewicht stützt. Wechselnde Schrittstrichleitern simulieren ein Treppenhaus und haben einen Handlauf auf beiden Seiten, also kann der Benutzer steigen oder absteigen während Einfassung weg von der Strichleiter, während Dockstrichleitern Haltewinkel haben, die auf eine vertikale Oberfläche verriegelt werden oder geschweißt werden können. Industrielles Baugerüst zur Verfügung stellt eine bequeme, flache Oberfläche für das Arbeiten auf großen Höhen, während Schrittschemel, Schritt steht, und Strichleiter/Karren zur Verfügung stellen gerade genügend Höhe für Aufgaben, die gerade aus Reichweite heraus sind. Alle hergestellt le, um an die Gewichtanforderungen für industrielle Strichleitern anzupassen.