Was sind die verschiedenen Arten der landwirtschaftlichen Systeme?

In der landwirtschaftlichen Industrie gibt es viele Strategien für Betriebsbauernhöfe aller Größen. Die verschiedenen Strategien für die Leitung eines Bauernhofes können in landwirtschaftliche Systeme im Allgemeinen kategorisiert werden. Diese landwirtschaftlichen Managementstrategien beschreiben gewöhnlich, ob Landwirte Schädlingsbekämpfungsmittel benutzen oder organisch sind, ob sie selbstständig oder mit der umgebenden Umwelt wechselwirkend sind und ob Landwirte strenge Maße und Pläne verwenden oder ihrer Intuition folgen, um Entscheidungen auf ihren Bauernhöfen zu treffen.

Beispiele der natürlichen landwirtschaftlichen Systeme konnten Plagekontrollprogramme umfassen, die Blattläuse benutzen, die Marienkäfer. Es ist nur ein natürliches System, wenn die Marienkäfer natürlich ankamen. Wenn eine Person Marienkäfer kauft und sie zu einem Bauernhof einführt, um zu steuern, werden die Marienkäfer Teil eines künstlichen Systems der Landwirtschaft, die jedes mögliches System ist, das von den Menschen oder Menschennotwendigkeiten zu entsprechen gebildet. Landwirtschaftliche sozialsysteme sind im Allgemeinen die Gemeinschaften und die Methoden des Teilens der Informationen, denen Landwirte pflegen, um Informationen zu erwerben, um Probleme zu lösen.

Landwirtschaftliche Systeme können ausdrücklich oder implizit, und beschreibend oder betrieblich auch sein. Wenn ein Bauernhof ein ausdrückliches landwirtschaftliches System benutzt, wiegt der Landwirt oder misst genaue Mengen Nährstoffe wie Düngemittel, Wasser oder Schädlingsbekämpfungsmittel. Diese Art des landwirtschaftlichen Systems ist in der Hochproduktion, für-profitieren die Landwirtschaft am allgemeinsten.

Obwohl die ausdrückliche Landwirtschaft vorsichtiges Maß der landwirtschaftlichen Elemente und der nahen Haftfähigkeit zu geplanten Methoden mit.einbezieht, benutzen die meisten Landwirte ein Element der impliziten Landwirtschaft, wenn sie ihre Getreide beobachten und auf unerwartete Änderungen einstellen. In den impliziten landwirtschaftlichen Systemen verwenden Landwirte weniger strenges Maß. Landwirte, die die Systeme benutzen, die auf impliziter landwirtschaftlicher Theorie basieren, benutzen häufig einige ausdrückliche Elemente, wie die Landwirtschaft der Bücher und der Almanache, um ihre landwirtschaftlichen Ziele besser zu erreichen.

Landwirtschaftliche Systeme umfassen auch die statischen oder dynamischen Systeme und die öffnen oder geschlossenen Systeme. Im Allgemeinen ist ein dynamisches landwirtschaftliches System eins, das ständig ändert, um Änderungen in der Umwelt zu erklären, da ein statisches landwirtschaftliches System neigt, die selben zu bleiben. Ein landwirtschaftliches System, das geöffnet ist, enthält oder einwirkt auf Teile der lokalen Umgebung en, während ein geschlossenes landwirtschaftliches System nicht auf die lokale Umgebung überhaupt einwirkt. Z.B. ist ein Gewächshauskopfsalatbauernhof eine verhältnismäßig geschlossene Umwelt, die mit einem im Freienkopfsalatbauernhof verglichen.