Was sind die verschiedenen Arten der super starken Magneten?

Super starke Magneten benutzt in den Wissenschafts- und Technikanwendungen, in denen natürlich gebildete Magneten nicht genug stark sind. Wissenschaftler entdeckt Weisen, die natürlichen magnetischen Eigenschaften von etwas Materialien mit Elektrizität zu erhöhen. Andere super starke Magneten hergestellt von den Elementen wie Neodym lt, manchmal legiert mit anderen Metallen. Solche Magneten haben viel allgemeinen Gebrauch in der modernen Technologie, sowie ungewöhnlichere Anwendungen in der wissenschaftlichen Forschung und sogar in der Veterinärmedizin.

Magnetismus ist ein natürliches Eigentum vieler Materialien; etwas Metalle, wie Eisen, haben solche starken Magnetfelder, dass sie andere Metalle anziehen. Dieses auftritt es, weil die Atome des Eisens Elektronen haben, die in Tandem, anders als die anderer Materialien spinnen, die in gelegentliche Richtungen spinnen. Dieses verursacht eine leistungsfähige Anziehungskraft zu den Einzelteilen mit einer ähnlichen Atomstruktur. 1824 entdeckte Wissenschaftler William-Stör, dass Elektrizität diese Anziehungskraft in beträchtlichem Ausmaß erhöhen könnte und das erste Elektromagneten herstellen. Neuere Wissenschaftler verbesserten auf dem Prozess und erfanden super starke Magneten, die mit dem leichten Schlag eines Schalters an und abgestellt werden konnten.

Ende des 20. Jahrhunderts entdeckten Wissenschaftler, dass bestimmte Elemente in die leistungsfähigsten super starken Magneten kombiniert werden dennoch verursacht werden konnten. Diese Magneten der seltenen Masse einschließen samarium†„Kobalt und die sogar stärkeren Neodymmagneten en. Ihre Magnetfelder sind so stark, dass sie empfindliche magnetische Materialien wie Computer-Antriebe und -Kreditkarten ruinieren können, wenn sie zu nah geholt. Tatsächlich können große Neodymmagneten Gefahren zur menschlichen Gesundheit sogar verursachen, wenn sie unsachgemäß behandelt. Diese Magneten haben solch eine starke Anziehungskraft metal, dass sie alles zwischen ihnen und einem nahe gelegenen Metallgegenstand wirklich zerquetschen konnten, einschließlich eine menschliche Hand.

Super starke Magneten haben viele Anwendungen in der Wissenschaft und in der Technik. Grundlegende Fernseher und Computermonitoren benutzen Elektromagneten, um Elektronenstrahlen zu fokussieren, um Bilder zu verursachen. Ein ähnlicher Prozess, groß verstärkt, verwendet in den Partikelgaspedalen für wissenschaftliche Forschung. Magnetschwebetechnik oder maglev Züge benutzen starke Magneten, um Zugautos entlang zu verschieben, ohne tatsächlichen Kontakt mit ihren Schienen aufzunehmen. Züge in Japan, in Deutschland und in anderen Positionen verwenden diesen Prozess, um eine schnellere, Friktion-freie Fahrt zu erzielen.

Super starke Magneten sind in den Stereolautsprechern, Elektromotoren und Generatoren und elektrische Transformatoren allgemein verwendet. In der Medizin erlaubt magnetische Resonanz- Darstellung nichtinvasive Erforschung der patients’ Körper. Junkyardsgebrauchelektromagneten auf den Kränen, zum der Autos und anderer großer Metallgegenstände anzuheben. Ein ungewöhnlichster Gebrauch für leistungsfähige Magneten ist der Kuhmagnet, entworfen, durch Vieh geschluckt zu werden. Der Kuhmagnet unterbringt harmlos im cow’s Magen und verhindert alle mögliche versehentlich eingenommenen Metallgegenstände an der Störung die animal’s verdauungsfördernde Fläche.