Was sind die verschiedenen Arten des Harz-Materials?

Die verschiedenen Arten des Harzmaterials sind Plastikharz, Polyester-Harz, Polycarbonatharz, werfendes Harz, Plastikharz, Acrylharz, chemisches Harz und trockenes Harz. Harz ist eine Substanz, die in den Lacken, in den Klebern, im Plastik und in den Epoxy-Klebern benutzt und bekannt für seine lichtdurchlässigen Eigenschaften. Harz zuerst ist, in der flüssigen Form aber verhärtet, um eine feste Schicht zu produzieren.

Plastikharzmaterial ist eine große Kategorie Harze und umfaßt viele Arten. Plastikharze sind using synthetische Materialien hergestellt und produziert, wenn große Kohlenwasserstoffmoleküle erhitzt sind, bis sie in Teilchen brechen. Der Prozess, bekannt als „knackend,“ wiederholt, bis die Kohlenwasserstoffe in verschiedene Materialien, wie Äthylen und Propylen getrennt, die dann benutzt werden können, um alle Arten Produkte zu bilden.

Einige Beispiele der Produkte, die vom Plastikharzmaterial gebildet, umfassen Sodabehälter, Milchkrüge und Verordnungpilleflaschen. Jedes dieser Produkte gebildet mit Polyäthylenharzmaterial, das eine Art Plastikharz ist. Andere Arten Plastikharz umfassen Polyvinylchlorverbindung (PVC), Polypropylen und Polystyren. PVC ist in der Klempnerarbeitindustrie für die leichten häufig am benutztesten, steifen Rohre und auch in der kosmetischen Industrie wegen seiner beständigen Eigenschaften des Wassers. Polystyren in der Lage ist extrem leicht und, höheren Temperaturen zu widerstehen, die es eine gute Option für trinkende Schalen- und Rauchmelderisoliergehäuse ausüben.

Acrylharzmaterial ist auch eine Art Plastikharz, aber der Prozess, zum sie herzustellen ist unterschiedlich. Acrylharze gebildet, wenn eine chemische Reaktion unter Monomeren, die kleine Moleküle sind, ein Polymer-Plastik produzieren. Das resultierende Polymer-Plastik ist stark und transparent, das erlaubt, dass Acrylharze für Herstellungsaquarien, Handyanzeigen, Rücklichter für Autos und Badewannenzwischenlagen benutzt.

Flüssiges Harzmaterial benutzt in einem benannten Harzprozeßgußteil. Harzgußteilarbeiten durch das Gießen des warmen flüssigen Harzes in eine Gummiform und das Lassen es verhärten. Die Form abgezogen dann weg n, um die verhärtete Harzform herauszustellen. Wegen der arbeitsintensiven Beschaffenheit des Harzgußteiles, verwendet sie gewöhnlich nicht für Produktion der großen Skala aber anstatt durch Hauptenthusiasten oder Kleinbetriebe. Der allgemeinste Gebrauch des Harzgußteiles ist, Spielwaren, kleine Figürchen und Schmucksachen zu bilden.

Trockenes Harzmaterial ist eine Art Harz, das die Feuchtigkeit entfernte gehabt, also kann sie gespeichert werden, bis benötigt. Wenn das Harz erforderlich ist, erhitzt es, also umwandelt es zurück in einen halbflüssigen Zustand n. Der allgemeinste Gebrauch für trockenes Harzmaterial ist als Kleber oder Epoxy-Kleber. Das trockene Harz gemischt mit Wasser, um einen Kleber oder eine Paste zu bilden, die dann an den Einzelteilen wie hölzernem Furnier-Blatt aufgetragen. Während der Harzkleber trocknet, haftet das Harz am Furnier-Blatt und hält die hölzernen Streifen fest zusammen angebracht.