Was sind die verschiedenen Arten des flüssigen Dichtungsmittels?

Flüssiges Dichtungsmittel ist ein ausgedehnter Ausdruck für einige im Allgemeinen ohne Bezugprodukte, außer dass alle teilen ein spezifisches Merkmal. Ein flüssiges Dichtungsmittel definiert als jedes mögliches Produkt, das als Flüssigkeit anfängt, aber verhärtet zu einer schützenden Dichtung, wenn trocken. Acryl, Polyurethan, Uräthan, Teflon® und Silikon-gegründet kalfatert sind allgemeine Arten der flüssigen Dichtungsmittel, die im Aufbau benutzt. Diese Dichtungsmittel benutzt für eine Vielzahl von Zwecken, einschließlich crack Reparatur, Verbindungs- und Nahtfüllung, Wasserdichtung des Holzes und Beton, sowie für verbindenrohre und Befestigungen. Alle Nagellack, Gebisseichmeister und eine Vielzahl anderer Haushaltsabbindenprodukte können die Kennzeichnung des flüssigen Dichtungsmittels tragen. Zusätzlich ist ein neuer Typ flüssiges Allzweckdichtungsmittel, basiert auf Glas, auch vorhanden.

Das Vorwählen des korrekten flüssigen Dichtungsmittels für ein Bauvorhaben - wie Beschließen des Silikons über Acryl, um die Nähte einer Badewanne zu versiegeln - basiert auf gemeinsamem Entwurf, Systemtest- und Chemikalieneigenschaften, Haltbarkeit und Anwendungseigenschaften. Gemeinsamer Entwurf bezieht, wie das Dichtungsmittel die Notwendigkeit der Verbindung zusammenbringt und auf wenn das Dichtungsmittel Adhäsion und Zusammenhang unter erwarteten Bewegungsparametern der Verbindung beibehält. Die körperlichen und chemischen Eigenschaften beeinflussen die Härte eines Dichtungsmittels und feststellen und, ob es frei oder gefärbt ist, um eine Oberfläche zusammenzubringen. Die Haltbarkeit eines flüssigen Dichtungsmittels bezieht auf, wie das Dichtungsmittel zu seiner Umwelt reagiert - ob es wasserdicht ist, wenn es Schimmelbildung abhält und wenn es im UV-Licht oder unter extremen Temperaturen benutzt werden kann. Anwendung oder Installation, Eigenschaften umfassen, ob das Dichtungsmittel gießbar ist oder eine kalfaterngewehr erfordert, wie lang das Produkt trocknen muss, und an, welcher Temperaturspanne der Anwendungsprozeß gebildet werden kann.

Die Deutsch-gegründete Nanopool® Firma anfing weit verbreitetes Marketing einer neuen Form des flüssigen Dichtungsmittels basiert auf Quarzglas t. Diese flüssige Glasdichtung behauptet von seinem Schöpfer, um auf fast irgendeiner Art Oberfläche, von der Kleidung zu den medizinischen Skalpellen verwendbar zu sein. Das Dichtungsmittel berichtet, um eine mikroskopische schützende Dichtung - 500mal kleiner als ein Menschenhaar - des biodegradierbaren Glases zu verursachen, das gegen Flecke, Wasser, UV-Licht, Schmutz, Bakterium und Form schützt. Das Dichtungsmittel kann an den Samen und an den Reben, um gegen Pilz und Mehltau zu schützen und am Holz auch angewendet werden, zum gegen Termiten zu schützen.

Einige Produkte des Haushalts und der persönlichen Sorgfalt vermarktet auch als flüssige Dichtungsmittel. Einiges vom allgemeineren von diesen mit.einschließen Gebisskleber, Nagellack und Zahndichtungsmittel. Gebisskleber verpfänden Gebisse zu den Gummis im Mund. Nagellack benutzt, um Finger- und Zehenägel vor der Splitterung zu färben und zu schützen. Zahnoberflächendichtungen eingeführt beim Schützen gegen Zahnverfall rt.