Was sind die verschiedenen Arten des landwirtschaftlichen Projektes?

Die Landwirtschaft ist ein wichtiger Aspekt des Lebens für fast jeden Menschen. Gemüse, Fleisch und alle Milchprodukte kommen von den Bauernhöfen und in die modernen Zeiten, irgendein Ziel, diese Bauernhöfe durch ein landwirtschaftliches Projekt zu ändern. Einige Projekte darauf abzielen e, Bauernhöfe einfacher und organischer zu bilden, und einige möchten Technologie und fortgeschrittenen wissenschaftlichen Gedanken verwenden, um die Landwirtschaft vorwärts zu verschieben. Keine Angelegenheit das Ziel, die drei grundlegenden Arten der landwirtschaftlichen Projekte sind pädagogisch, fördernd und Forschung. Die meisten Projekte umgeben ein n, wenn nicht mehr, dieser Elemente zum zu helfen, die Weisenlandwirtschaft zu ändern erfolgt.

Ausbildung ist eine populäre Form des landwirtschaftlichen Projektes, weil sie sehr Haupt wenig nimmt, der Betriebsmittel und der Angestellten. Indem es Informationen erfasst und vorlegt, darauf abzielt dieses s, Landwirte und Non-farmers über einen bestimmten Aspekt der Landwirtschaft gleich zu unterrichten, um Meinungen und Praxis zu ändern. Ein gutes Beispiel sein ein pädagogisches Projekt, zum der Leute über den Nutzen der free-range Hühner zu erziehen. Eine Gruppe, vielleicht eine gemeinnützige landwirtschaftliche Gruppe oder sogar eine Tierrechtgruppe, darstellt Entdeckungen einem Publikum und zeigt den Gesundheits- und Profitnutzen des Anhebens nicht dieser Tiere in einem Rahmen. Die Gruppe kann seine Mitteilung durch Plätze wie Landwirtmärkte nehmen der Öffentlichkeit oder sogar direkt zu den Bauernhöfen gehen und Landwirte selbst treffen.

Förderung ist eine andere populäre Form des landwirtschaftlichen Projektes. Sie ist Ausbildung dadurch ähnlich, dass sie eine zu senden hat Mitteilung, aber das Ziel dieser Art des Projektes ist häufig nicht, Praxis zu ändern aber das Kaufen anzuregen. Die Bewegung der stützbaren Landwirtschaft ist ein ausgezeichnetes Beispiel dieser Art des Projektes. Lokale Bauernhöfe, die organische Quellen verwenden und haben am Ort die Projekte verteilen, zum der Kunden anzuregen, diese Art des Produktes eher auszusuchen und zu kaufen, als Nahrung, die von den Fabrikbauernhöfen kommt. Diese Projekte häufig sehr spezialisiert und finanziert durch die Bauernhöfe selbst.

Eine dritte Art landwirtschaftliches Projekt ist ein Forschung-gegründetes Projekt. Häufig finanziert durch eine Universität oder eine landwirtschaftliche Firma, anstrebt dieses Fortschritt auf dem Bauernhof. Entweder private oder allgemeine Finanzierung mit einem spezifischen Ziel aussuchend, fungieren die Arbeitskräfte in diesen Projekten wie die Laborwissenschaftler, die versuchen, neue Produkte zu erfinden. Ein Beispiel eines landwirtschaftlichen Projektes der Forschung sein eine Universität, die versucht, eine neue hybride Soyabohne herzustellen. Dieses Projekt kombinieren die wissenschaftliche Forschung und theoretisieren und prüft, um eine Zuführung in der Landwirtschaft herzustellen.