Was sind die verschiedenen Arten des medizinischen überschüssigen Dienstes?

Medizinischer Abfall ist eine unglückliche Nebenerscheinung des Betriebs eines Krankenhauses, des Büros des Doktors, des Büros des Zahnarztes oder der medizinischen Klinik. Verschiedene körperliche Flüssigkeiten, Körper und chirurgische Instrumente müssen auf eine spezifische Art entledigt werden, damit, die Umwelt nicht zu verschmutzen oder Krankheit zu verbreiten. Es gibt vier medizinischen überschüssigen hauptsächlichdienst, der die Tonleiter des Abfalls von diesen Anstalten behandeln. Einäscherung, Dampfsterilisation, örtliche Beseitigung in das Abwassersystem und die off-site jede Behandlung kümmern um spezifischen Arten des Abfalls.

Einäscherung ist eine der allgemeinsten und ältesten Formen des medizinischen überschüssigen Dienstes, der für die medizinische Gemeinschaft vorhanden ist. Diese Dienstleistung entweder erbracht an den Voraussetzungen einer großen medizinischen Anlage, wie ein Krankenhaus oder behandelt von einer medizinischen Abfallwirtschaftsfirma. Ein medizinischer überschüssiger Verbrennungsofen ist ein großer Ofen, der solch eine Hochtemperatur erreicht, die alle Mikroben, Mikroben und Bakterium zusammen mit dem körperlichen Einzelteil zerstört, welches das Feuer einträgt. Allgemein ist Einäscherung für pathologischen Abfall, wie Körperteile und Organe reserviert, weil es wenige andere Methoden für diese Einzelteile sicher entledigen gibt.

Dampfsterilisation ist eine andere Methode des Beschäftigens medizinischen Abfall, dass fast alle Anstalten behandeln. Dieser medizinische überschüssige Dienst eingeführt häufig ig, um Mikroorganismen und verschmutzten chirurgischen Werkzeugen entgegenzuwirken. Der entkeimende Dampf besteht, die angesteckten Einzelteile innerhalb eines großen Metallbehälters zu setzen, den Dichtungen selbst schließen. Innerhalb des Behälters sind Dampfdruck und -hitze, nicht anders als einen Dampfkochtopf angewandt, und die schädlichen Mittel neutralisiert durch die Hochtemperatur. Im Falle der medizinischen Instrumente sind diese Einzelteile wirklich sicher wiederzuverwenden.

Viele medizinischen überschüssigen Nebenerscheinungen sind nicht sehr gefährlich und können zum Öffentlichkeitabfallsystem wieder eingeführt werden. Flüssiger Abfall, wie menschliches Blut und Flüssigkeiten, chemisch behandelt und freigegeben in das Abwassersystem für die Weiterverarbeitung an einer Abwasserbehandlunganlage n. Dieser medizinische überschüssige Dienst durchgeführt normalerweise durch die medizinische Anlage enst, weil der Prozess verhältnismäßig einfach ist und das Gefahrenniveau niedrig ist.

Schließlich durchgeführt viel komplizierter medizinischer überschüssiger Dienst von den professionellen off-site Beseitigungsfirmen llen. Diese Organisationen spezialisieren im Umgang mit Abfall auf eine saubere, Berufsweise. Häufig beschäftigen diese Firmen große Mengen Abfall, die medizinische Anstalten nicht behandeln können, wie Blut und Mensch bleibt. Diese Dienstanbieter haben einige Methoden, die, diese möglicherweise schädlichen Elemente zu entledigen vorhanden sind. Einäscherung der großen Skala ist eine Wahl, die diese Firmen zur Verfügung stellen, und andere ist sicher, begrabend versiegelnd und Abfall in den sicheren Aufschüttungen.