Was sind die verschiedenen Methoden für Qualitätskontrolle in der Industrie?

Qualitätskontrolle in der Industrie ist ein lebenswichtiges Teil beibehaltenübereinstimmung. Die meisten Geschäfte einsetzen Qualitätskontrolle (QC)methoden le, um zu helfen, zu garantieren, dass Produkte so Uniform und so nah zu den idealen Standards sind, wie möglich, obwohl QC-Methoden auch angewendet werden können, um Arbeitskraftsicherheit beizubehalten und Produktion zu handhaben oder Leistungsfähigkeit außerdem instandzuhalten. Es gibt viele verschiedenen Arten Qualitätskontrolle in der Industrie; die Methoden, die angewendet, abhängen von den Notwendigkeiten des Geschäfts und von den Spezifikationen der Qualität erfordert t.

Die meisten Qualitätskontrollemethoden anfangen mit dem In Handarbeit machen einer Definition eines idealen Prozesses oder des Produktes r. Dieses kann in körperlichen Spezifikationen, wie Herstellungshammern ausgedrückt sein, die einen genauen Kopf zum Wellenverhältnis haben, oder kann in Sitzungsquoten und -standards, wie Produzieren der hundert Seide aussortierten T-Shirts pro Woche oder Erhalten 90% des positiven Rückgespräches von den Kunden ausgedrückt sein. Sobald das ideale Ziel entschlossen ist, wird Qualitätskontrolle in der Industrie ein Prozess, der entworfen, um Produktion oder Leistung zum Ideal so nah zu halten, wie möglich.

Kontrolle ist eine allgemeine Methode der Qualitätskontrolle in der Industrie. Häufig annimmt dieses die Gestalt der Erhebung von Zufallsstichproben, die jedes mögliches, gegebene Produkt zu nehmen mit.einbezieht und es gegen den Standard zu prüfen, um festzustellen, wie nah sie zum Ideal ist. Prüfungproben sicherstellt nach dem Zufall, dass das ausgesuchte Produkt unbeabsichtigt mit mehr Sorgfalt oder Aufmerksamkeit als keine andere Probe gebildet worden, eine genauere Abbildung der Gesamtreihenqualität so geben samt-.

Das Entwerfen mit.einbezieht den Gebrauch von einem Diagramm brauch, das über die Veränderung vom Ideal innerhalb einer Reihe der Proben berichtet. Die meisten Produkte, die hergestellt sind, haben eine Fehlermarge vom Ideal, das geringfügiges erlaubt, aber nicht bedeutende Veränderungen. Wenn zu vieler Beispielfall außerhalb der Fehlermarge oder Probenahme ein weit unterschiedliches Diagramm produziert, in dem Qualität ganz über dem Platz ist, vorschlägt sie ie, dass der Prozess besseres Management oder neue Lösungen benötigt.

Einige Methoden der Qualitätskontrolle in der Industrie rotieren um Angestelltmanagement. Viele Industrieexperten glauben, dass das Niveau des Trainings und der Stimmung in der Belegschaft einen bedeutenden Effekt auf Qualität haben kann. Ausbildenhilfen unterrichten Angestellte, auf dem Ausblick für potenzielle Bedrohungen zur Qualität zu sein und vorbereitet besser er, Punkte in einer korrekten und sicheren Weise anzusprechen. Indem sie Angestellte das Gefühl bildet, das an dem Arbeitsplatz bewertet, entwickelt Loyalität zur Firma, die Angestellte passender bilden kann, für ihren Job und folglich für beibehaltenqualitätsstandards zu interessieren. Zusätzlich, indem sie viel zu gewinnen haben die Managementstandplätze, Angestellte lassen, eine Stimme im Qualitätsmanagementprogramm, da Arbeitskräfte gewöhnlich Erdgeschosswissen und fachkundiges Training haben, das sie fähig, Prozess- und Produktionsausgaben zu kennzeichnen und mit praktischen Lösungen aufzukommen bildet.