Was sind mehrschichtige Bretter?

Gedrucktes (PC) Leiterplatten sind die dünnen Bretter, die von den Materialien gebildet werden, die nicht elektrischen Strom leiten, aber die elektronische Bauelemente haben angebracht an einem Netz der leitenden Schienen, die den Bestandteilen sich zusammen anschließen, um einen kompletten Stromkreis zu bilden. Die mehrschichtigen Bretter des Ausdruckes bezieht sich auf PC-Bretter, die aus einer zusammengesetzten Oblate bestehen, die von einigen Brettern gebildet wird, die zusammen verpfändet werden, um die Größe des fertigen Brettes beim Beibehalten der Stromkreisgröße oder -kompliziertheit zu verringern. Diese Bretter können aus nur zwei Schichten bestehen und so viel wie 50, abhängig von der Kompliziertheit des Stromkreises. Die unterschiedlichen Schichten werden von einander isoliert, um Kurzschlüße zu vermeiden und werden durch die überzogenen oder leitenden durchgehenden Löcher zusammengeschalten.

Gedrucktes Leiterplatten (PCBs) sahen zuerst das Licht des Tages 1936 als ein österreichischer Ingenieur, Paul Eisler, enthalten eins in einem Radiosatz. Das PWB wuchs ständig in der Popularität und in der Weltklugheit während der Vierzigerjahre und der Fünfzigerjahre mit dem ersten mehrschichtigen Brett, das 1961 sich entwickelt wurde. Der sehr große Nutzen, der durch mehrschichtige PC-Bretter angeboten wurde, war sofort offensichtlich, und ihre Entwicklung ist geschwind seitdem fortgefahren.

Mehrschichtige Bretter haben viel Nutzen über herkömmlichem doppelseitigem, einlagigem PCBs. Sie lassen beträchtliche Sparungen auf Raum zu, lassen die einfache, simultane Abschirmung vieler Bestandteile zu und verringern auf der Zahl Verbindungsverdrahtungskabelsträngen, die erforderlich sein würden, wenn unterschiedliche Leiterplatten benutzt wurden. Diese Verbindungen stellen einen beträchtlichen Zusatz zum Raum, den ein Stromkreis besetzt dar und fügen im Wesentlichen dem Gesamtgewicht des Systems hinzu.

Diese Sparungen sind vom bestimmten Wert in den Industrien wie Luftfahrt, in der Raum und Gewicht Hauptbetrachtungen sind, wenn sie Flugzeuge entwerfen und bauen. Die internen Anschlusseigenschaften der mehrschichtigen Bretter darf auch die Außenflächen des abgeschlossenen Brettes verwendet werden, um größere Kühlkörper anzubringen, die kühleren Betrieb erlauben. Wieder Industrien wie Luftfahrt und Luftfahrtnutzen beträchtlich von dieser Eigenschaft.

Der Gebrauch von mehrschichtigen Brettern hält auch einigen Nutzen für Anwendungen, in denen hohe Stufen der Gleichförmigkeit im Leiterwellenwiderstand angefordert werden. Zusätzlich bieten mehrschichtige Bretter überlegene Verkleinerungen in der Verzerrung an und signalisieren Ausbreitung in den Anwendungen, in denen Signalvollständigkeits- und „Quergesprächs“ Niveaus kritisch sind. Hohe Stufen der Gesamtgleichförmigkeit dieser Eigenschaften können über allen Brettern im Laminat durch den Gebrauch von mehrschichtigem Aufbau auch aufrechterhalten werden. Obgleich mehrschichtige Bretter verhältnismässig teuer sind zu produzieren und sehr teuer zu reparieren, ist ihr Nutzen umfangreich und sie haben der Elektronikindustrie revolutioniert und definiert die Zukunft der gedrucktes Leiterplattetechnologie als Ganzes.