Was sind pneumatische Dichtungen?

Pneumatische Dichtungen sind irgendwelche einer Kategorie Dichtungen, die in den Anwendungen einschließlich die Dreh- oder austauschenden Bewegungen benutzt werden. Sie sind in den pneumatischen Zylindern und in den Ventilen häufig benutzt. Pneumatische Dichtungen funktionieren gut nicht unter Hochdruck. Folglich werden sie im Allgemeinen in den Bereichen des Niederdruckes benutzt.

Pneumatische Dichtungen erfordern minimale Schmierung, wenn sie Luft herausgestellt werden, um eine feste Dichtung zu verursachen. Pneumatische Dichtungen können hohen Arbeitsgeschwindigkeiten auch ausgesetzt werden, an denen der Druck nicht hoch ist. Kolbendichtungen, Stangendichtungen, Flanschverpackung, Uschalen und Vschalen sind einige Dichtungsentwürfe, die pneumatische Dichtungen nutzen. Der Unterschied zwischen pneumatischen Dichtungen und hydraulischen Dichtungen ist Druck. Pneumatische Dichtungen haben gewöhnlich eine Druckstrecke Gezerstoßenekraft 1 bis 150 pro Quadratzoll (psi), während hydrostatischer Druck grösser als 10.000 P/in erreichen kann.

Manchmal werden zusammengesetzte Dichtungen als pneumatische Dichtungen benutzt. Zusammengesetzte Robben sind die Robben, die aus zwei oder drei verschiedenen Materialien bestehen. Folglich werden pneumatische Dichtungen häufig in den Produkten gefunden, die eine Dichtung für viele Teile erfordern. Ein PTFE Ring und ein Elastomerring sind in dieser Situation häufig benutzt. Die NASA setzt diese Technologie in ihren Raketensystemen ein. Zusammengesetzte pneumatische Dichtungen werden auch in den Dieselmotoren für LKWas benutzt.

Dichtungslagebestimmung einer pneumatischen Robbe kann internalas mit einer Stangendichtung, External sein wie mit einem symmetrischen, oder axialen Kolben. Mit internen pneumatischen Dichtungen umgibt eine Gehäuseausbohrung die Dichtung und die Dichtungslippe berührt die Welle. Diese Dichtung erfordert sehr kleines Schmiermittel.

Mit pneumatischen Dichtungen des externen Kolbens umgibt die Dichtung eine Welle und die Dichtungslippe berührt die Gehäuseausbohrung. Dieses System erfordert mehr Schmierung. Symmetrische pneumatische Robben sind die selben auf beiden Seiten und die axialen pneumatischen Robben, die axial gegen das Gehäuse gepasst werden. In beiden Fällen jedoch werden die Dichtungen außen benutzt und mehr Schmierung erfordern.

Drehanwendungen benötigen nur eine pneumatische Dichtung. Diese Dichtung wird betrachtet, einzelnes Fungieren zu sein, weil es in einer axialen Richtung versiegeln kann, während die Anwendung sich bewegt. Einerseits erfordert eine austauschende Anwendung zwei pneumatische Dichtungen oder verantwortliche Dichtungen des Doppelten. In diesem Fall ist eine Dichtung für jede der Richtungen erforderlich. Doppelte fungierende pneumatische Dichtungen sind schwieriger als die einzelne fungierende.