Was sind ultraviolette Birnen?

Ultraviolette Birnen produzieren Licht, das hauptsächlich in das ultraviolette-auch bekannt als UV-Spektrum fällt. Die Birnen sind normalerweise entworfen, um Licht in einem vieler spezifischen UVwellenlängebänder zu verursachen. Ultraviolette Birnen werden häufig mit einem Phosphor beschichtet, das die meiste helle Außenseite des gewünschten Frequenzbereichs blockiert. Laborsterilisatoren, sowie Luft und Wasserreinigungsapparate, können UVbirnen benutzen, um ihre Behandlungen durchzuführen. Ultraviolette Lampen werden auch in der Elektronikherstellung und im Kurieren der Kleber und anderer Schichten benutzt.

Das UVspektrum reicht vom Langwelle ultravioletten herum 400 Nanometer (nm) unten bis extreme ultraviolette nahe 10 Nanometer. Die Energie dieser Wellenlängen steigt von ungefähr 3 Elektronvolt (eV) auf eV 124, während die Wellenlänge sich verringert. Ultraviolette Birnen werden in den unterschiedlichen Arten abhängig von der Wellenlänge und dem Gebrauch der Lampe hergestellt. Einige sind einfach unbeschichtete Leuchtstoffbirnen, während andere mit speziellen Arten des Phosphors oder der Dämpfe lackiert werden. Ultraviolette Laser und lichtemittierende Dioden (LEDs) existieren für einige Anwendungen außerdem.

Ein ultravioletter Luftreinigungsapparat verwendet einen photochemischen Prozess, um organische Materialien zu oxidieren, die durch ihn überschreiten. Dieser Prozess kann Mittel mit Intensitätslicht von einer UVlampe in den 240 bis 280 Nanometer die Strecke aufgliedern. Ein ultravioletter Wasserreinigungsapparat kann ultraviolette Birnen zusammen mit Filtern und Chemikalien benutzen, um Trinkwasser zu entkeimen. UVlicht ist in den großen Abwasserbehandlunganlagen außerdem häufig benutzt. Das UV-Licht im natürlichen Tageslicht kann auch benutzt werden, um kleine Quantitäten des Trinkwassers unter spezifischen Bedingungen zu desinfizieren.

Medizinische Anlagen und Labors verwenden häufig ultraviolette Desinfektion als eine vieler Methoden, um Mikroben zu zerstören. Ultraviolette Birnen in den 185 bis 265 Nanometer die Strecke sind am Verhindern ihrer Reproduktion der Desoxyribonukleinsäure (DNA) besonders wirkungsvoll. UVlampen sind in der Lebensmittelproduktion außerdem häufig benutzt, Säfte zu pasteurisieren und einige Mikroorganismen zu töten.

Licht von den ultravioletten Birnen kann auch benutzt werden, um Materialien using die Kleber zu verpfänden, die spezifisch für das ultraviolette Kurieren bestimmt sind. Speziell-vorbereitete Schichten können mit UVlampen, einschließlich die auf Papier, Bodenbelag und zahnmedizinischen Füllungen außerdem kuriert werden. Sogar kann Tinten verwendetes im Offsetverfahren Drucken mit Intensitätslicht von den Hochdruckbirnen schnell kuriert werden.

Die Elektronikindustrie verwendet ultraviolette Birnen für Photolithographie. Dieser Prozess wird in der Fertigung der gedrucktes Leiterplatten verwendet, um elektrische Anschlüsse chemisch zu zeichnen. Ein ähnlicher Prozess wird in der Kreation der Halbleiter, einschließlich integrierte Schaltungen verwendet. In den achtziger Jahren und in den neunziger Jahren wurde NiederleistungsuV-Licht auch benutzt, um eine Arten Permanentspeicher zu löschen.