Was sind verbundene Lager?

Verbundene Lager sind Lager, in denen versteuerbare Waren gespeichert werden können, ohne die Zölle zu zahlen auf solchen Waren. Für Importeure gibt es einige Vorteile zur Anwendung der verbundenen Lager, die sie eine populäre Speicheroption in vielen Häfen auf der ganzen Erde ausüben. Verschiedene Regierungen haben verschiedene Gesetze über, wie solche Lager ausgeübt werden können und wem ein verbundenes Lager benutzen oder laufen lassen kann.

Alias fungiert ein Gewohnheitslager, ein verbundenes Lager Art wie eines Niemandslandes, in dem Waren ohne einen Importeur oder ein Vertreter niedergelegt werden können, die Zölle auf sie zahlen müssen. Wenn der Importeur entscheidet, die Waren für Wiederausfuhr zu verkaufen, genommen auf Aufgaben nicht. Ebenso wenn die Waren zerstört, ist die Verpflichtung, Zölle zu zahlen auch entschlossen. Wenn die importierten Waren für Verkauf jedoch freigegeben kommen Zollgebühren Schuld.

Importeure schätzen die Flexibilität der verbundenen Lager, als ob sie einen guten Preis für Waren nicht inländisch erhalten können oder sie nicht überhaupt verkaufen können, sie können sie für Wiederausfuhr verkaufen, ohne zu müssen, um die Zölle zu sorgen, die bereits gezahlt worden sein konnten. Zölle auf Ankunft zu zahlen kann teuer auch sein, und die Anwendung eines verbundenen Lagers erlaubt Importeuren, auf Kapital vom Verkauf zurückzugreifen, um die Zölle, eher als müssend zu zahlen Zölle im Voraus zahlen. Zollbeamte benutzen auch verbundene Lager zu beschlagnahmten oder konfiszierten Waren des Speichers, beim Ausarbeiten, was den Waren geschehen wird, dadurch siesicherstellen siesicherstellen, dass Leute nicht Zölle auf Waren zahlen, sie können nicht verwenden.

Einige verbundene Lager bearbeitet von der Regierung. Andere laufen gelassen von den Drittparteien, die heraus ihres Lagerraumes abschließen, und in einigen Fällen können sie auf der Verantwortlichkeit für das Zahlen von Zöllen, während in anderen Fällen nehmen, der Importeur, oder Vertreter, das für die Lagerung ordnet, ist verantwortlich. Import-/Exportfirmen können ihre eigenen verbundenen Lager zum Vorteil selbst und ihre Klienten beibehalten, besonders wenn sie viel Geschäft tätigen.

Einzelpersonen, die verbundene Lager öffnen möchten, müssen im Allgemeinen Anwendungen mit Gewohnheiten in den Nationen einreichen, in denen sie beabsichtigen, Lager laufen zu lassen. Der Anwendungsprozeß kann kompliziert und langatmig sein, und einige Leute beschließen, zu einem Rechtsanwalt heraus abzuschließen, der in solchen Ausgaben erfahren. Zusätzlich zu den Sitzung Gewohnheitsanforderungen können Operatoren des verbundenen Lagers den Anforderungen genügen auch müssen, die durch den Hafen eingestellt, in dem sie, einschließlich die Lieferung des Beweises der Versicherung, Installation der Sicherheitssysteme funktionieren, und die Masse, den Verlust, der passend sind abzufeuern oder Verschmutzung zu verhindern.