Was sollte ich über das Legen der Steinplatte kennen?

Vom technischen Standpunkt aus Steinplatte ist zu legen eine der einfachsten Arbeiten, die ein Hauptlandschaftsgestalter erledigen kann, aber die Effekte gehören zu dem drastischsten. Steinplatte zu legen ist eine landschaftlich verschönernwahl, die den gesamten Blick irgendeines gegebenen Bereichs des Hauses ändern kann. Während sie mit Patios am allgemeinsten verbunden sind, können die Steine in einigen verschiedenen Anwendungen benutzt werden.

Die Installierung der Steinplatte fängt mit dem Wählen eines Bereichs an, den Sie umgestalten möchten und die passenden Steine dann kaufen. Im Allgemeinen Steine der ähnlichen Tiefe ist zu wählen zum Produzieren eines netten, waagerecht ausgerichteten Bereichs Schlüssel. Während die Beschaffenheit der Steinplatte garantiert, dass Sie nie Steine der genauen Tiefe erhalten, ist ein Näherungswert wichtig. Für die, die Steine der ähnlichen Tiefe nicht finden können, gibt es andere Weisen, für das Problem zu beheben.

Während fast irgendein Bereich für das Legen der Steinplatte verwendet werden kann, bildet er es einen viel einfacheren Job, wenn es einen waagerecht ausgerichteten Bereich gibt. Der Bereich sollte durch Schaufel heraus gegraben werden und dann so glatt geebnet werden, wie möglich. Der ausgegrabene Teil sollte sein ist ungefähr 4 Zoll (10 cm) tief über dem gesamten Bereich und umrissen mit Formen. Dann sollte Sand benutzt werden, um ein paar Zoll (5 cm) auszufüllen von, was gerade heraus gegraben worden ist. Nachdem man mit Sand ausgefüllt hat, sollte der gesamte Bereich mit einer Planke oder irgendeinem anderem Werkzeug geebnet werden.

Nachdem der Sand geebnet worden ist, vor dem tatsächlichen Legen des Steins gibt es noch ein paar andere Schritte, die benötigt werden. Der folgende Schritt zum Legen der Steinplatte ist, den Bereich zu wässern und ihn sicherzustellen wird hinunter gutes mit einem Abdämmenwerkzeug verpackt. Dann sollte das Legen eines guten landschaftlich verschönerngewebes, um Unkrautwachstum zu verhindern getan werden.

Schließlich ist es Zeit für die Steine. Während, Steinplatte kann zu legen eine starke Aufgabe auf der Rückseite, diese sein ist möglicherweise das einfachste Teil des Projektes, vom technischen Standpunkt aus. In einigen Fällen können Steine geschnitten werden müssen. Dieses kann getan werden, indem man die Linie zählt, in der es Schnitt mit einer kleinen Nut benötigt und dann diesen Bereich mit einem kleinen Schlittenhammer schlägt. Dieses sollte alles sein, das benötigt wird, während Steinplatten normalerweise sauberes und gleichmäßig brechen. Wenn Steine zu hoch oder zu niedrig sind, den zugrunde liegenden Sand dementsprechend justieren.

Schliesslich sind die Steine gelegt worden, sind die letzten Schritte zum Legen der Steinplatte, Sand über den Steinen zu gießen, um alle mögliche Räume auszufüllen und die Formen dann zu entfernen. Diese zwei Schritte sind ein paar einfachstes abzuschließen, aber der Sand ist sehr wichtig. Ohne alle Räume auszufüllen, konnten die Steine aus Platz heraus sich verschieben und vielleicht sogar sich bewegen.