Was wäscht Enzym?

Enzymreinigung ist waschende Prozesse, die Enzyme, um Kleidung zu säubern benutzt oder Gewebe zu beenden, besonders im Falle der Jeans und anderer Kleider mit a abgenutzt-im Blick. Verschiedene enzymatische Reinigungsmittel sind von den Speichern vorhanden, die auf Wäscherei-Versorgungsmaterialien spezialisieren, und können der bestellte Special auch sein. Für regelmäßige Reinigung tragen Enzyme zahlreichen ökonomischen und Klimanutzen. Auf einer industriellen Ebene ersetzt Enzymreinigung mühsame waschende Techniken wie stonewashing, speicherngeld und Umweltbelastung für Firmen.

Enzyme sind die Proteine, die durch lebenorganismen produziert. Alle Organismen produzieren eine große Auswahl der Enzyme, um notwendige biologische Aufgaben zu erfüllen. Einige Enzyme können im Labor auch wiederholt werden, oder ausgeführt werden, um auf eine bestimmte Art durchzuführen. Einer der Gründe, dass Enzymreinigung so ökologisch freundlich ist, ist die natürlichen Ursprung der Enzyme, die biologisch abbauen, eher als, zurückbleibend in der Wasserversorgung. Waschende Produkte des Enzyms sind auch viel stärker als andere Wäschereiprodukte und erfordern Leute, kleiner, in Volumen ausgedrückt weit zu verwenden.

Verschiedene Arten der Enzyme sind für verschiedene Flecke verwendbar. Alle Fälle einläuft der EnzymWaschvorgang den Fleck unten in kleinere Moleküle ck, die mit Wasser oder herkömmlicher Seife entfernt werden können. Amylasen entfernen die stärkebasierten Wäschereiflecke, während Proteasen Proteinketten aufgliedern und bilden sie verwendbar für Protein, befleckt. Lipasen arbeiten sehr gut an Fett und Öl, und Zellulasen sind ausgezeichnete allgemeine Reinigungsmittel. Das Enzym, das auch wäscht, erbringt ein weicheres, supple Kleid.

Für empfindliche Kleider kann Enzymreinigung eine ausgezeichnete Weise sein, Kleidung frisch und sauber zu erhalten. Enzyme arbeiten auch bei den sehr niedrigen Temperaturen und bilden sie verwendbar für die kalten Sachen der Wäsche nur, die von der Seide bis zu nassen Klagen reichen. Viele natürlichen reinigenden Produkte mischen Enzyme in ihre Formeln, um zu garantieren dass sie bei allen Temperaturen und auf allen Flecken wirkungsvoll sind.

Handels-Kleidungshersteller verwenden auch Enzymreinigung, um ihre Kleidung herzustellen, gealtert und getragen, besonders im Falle der Jeans auszusehen. Zellulasen benutzt normalerweise, da sie die Indigofärbung im Denim lösen und den Jeansblick innen gebrochen und benutzt bilden. Die Enzyme kompromittieren nicht die Stärke des Gewebes, aber sie herstellen die Jeans weicher er, supple, und Null im Geruch. Anders als stonewashing lässt der Prozess, der verwendet, um Jeans, herzustellen oben geschlagen und getragen vor Enzymreinigung, Enzymreinigung auszusehen, Rückstand nicht in den Abflüssen und auf Kleidung. Diese Enzym gewaschenen Kleider können Aufkleber haben, anzuzeigen, dass sie dem EnzymWaschvorgang vor Versand und Verkauf unterworfen.