Wie gebildet Nylon?

Das Ausdrucknylon benutzt für eine ausgedehnte Strecke der synthetischen Polymer-Plastiken, die in einem chemischen Prozess hergestellt. Wallace Carothers bei Du Pont herstellte das erste Nylon am 28. Februar 1935 0_, und es ist noch eins der am meisten benutztesten synthetischen Gewebe.

Nylon hergestellt in einer Chemiefabrik using eine kontrollierte Methode der Kombination der spezifischen Chemikalien en. Nützliches Nylon herzustellen ist ein zweistufiger Prozess: chemische Kombination, zum des Materials selbst und des Herstellungsverfahrens zu verursachen erfordert, um es nützlich zu bilden.

Um Nylon herzustellen, kombiniert der Hersteller zwei Sätze Moleküle. Ein Satz hat eine saure Gruppe an jedem Ende und der andere Satz hat Amingruppe an jedem Ende. Das Resultat dieser Kombination ist eine Substanz, die als Nylon 6 bekannt, 6. Der Name basiert auf der Zahl Kohlenstoffatomen in der Mitte zwischen den zwei sauren Gruppen und den zwei Aminen.

Die andere Methode des Herstellens des Nylons ist, die gleichen Moleküle in einer anderen Struktur zu kombinieren. In dieser wechselnden Methode alle sind säurehaltigen Moleküle bei einem Ende der Struktur und alle Aminmoleküle sind am anderen. Dieses Mittel polymerisiert dann in eine Kette der Kohlenstoffatome. Polymerisierung ist die Kombination der Moleküle in eine verbundene Kette.

Die chemische Reaktion, die erfordert, um Nylon herzustellen, geleitet in eine Maschine, die besonders zu diesem Zweck sehr an den Hochtemperaturen entworfen. Sobald das chemische Mittel hergestellt, kombiniert die Chemikalien, um flüssiges Nylon zu bilden. Dieses halbflüssige Material gezwungen dann in eine Spinndüse, die benutzt, um das Nylon in sehr dünne Stränge zu trennen.

Wenn das Nylon durch die Spinndüse bewegt, ausgesetzt es der Luft zum ersten Mal al. Die Stränge verhärten sofort und verwundet auf Spulen. Die Fasern ausgedehnt s, um Stärke und Elastizität als Teil des Nylonprozesses zu verursachen. Die Nylonheizfäden abgewickelt t und gerückspult dann auf andere, kleinere Spule. Dieser Prozess genannt Zeichnung und verwendet, um die Moleküle in eine parallele Struktur auszurichten.

Sobald das Nylon auf die kleinere Spule verwundet worden, ist es jetzt zum Gebrauch bereit. Die Spulen können entweder an eine andere Produktionsanlage verkauft werden, oder in der gleichen Anlage benutzt werden. Nylonprodukte hergestellt n-, indem man zusammen die Heizfäden spinnt. Das fester die Webart, mehr die Stärke, die das Nylongewebe hat.

Nylon kann mit anderen Fasern auch gemischt werden, um Kombinationsmaterialien zu verursachen. Eine Kombination von Baumwolle und von Nylon produziert ein elastisches Material, das seine Form hält, aber ist zur Note weich. Nylon kann in Muster auch gesponnen werden, um Stärke zu verstärken, Aussehen zu verbessern oder anderen Entwurfsanforderungen zu genügen.