Wie prüfe ich einen Generator?

Generatorprüfung ist eine Aufgabe, die regelmässig geübernommen werden sollte, um sicherzustellen, dass diese Unterstützungsquelle der Energie in gutem Zustand bleibt. Der Prozess, zum eines Generators zu prüfen unterscheidet, gegründet auf der Art des Generators benutzt und der Menge von Energie, die die Vorrichtung zusammengebaut, um heraus zu setzen. Die meiste Generatorprüfung mit.einbezieht meiste, spezifische Bestandteile zu kontrollieren, wenn der Generator nicht im aktiven Gebrauch ist, sowie, die Maßeinheit aktivierend und seine Leistung beobachtend.

Mit einem grundlegenden elektrischen Generator anfängt der Prüfungsprozeß, indem er die Motorteile der Vorrichtung kontrolliert. Dieses einschließt das Sicherstellen, dass die Verdrahtung im annehmbaren Zustand, ohne Zeichen des Ausfransens oder der Abnutzung ist. Gleichzeitig sollten Bestandteile wie Zugschnüre oder Zündungschalter auch kontrolliert werden, um festzustellen, wenn es irgendeine Abnutzung und Riss gibt, die die Funktion der Vorrichtung behindern konnten. Sobald die Anfangskontrolle abgeschlossen, ist es möglich, einen Generator in seinem Ausgang ausgedrückt zu prüfen.

Zu einen Generator, die Maßeinheit aktivierend und den resultierenden Ausgang von Energie messend zu prüfen ist wichtig. Genaue Maße erhalten häufig using eine Vorrichtung, die als ein Voltmeter bekannt ist. Dieses bedeutet häufig die Überwachung der Spannung der Batterie sowie das Versorgungsmaterial des Stroms, der erzeugt. Den Ausgang der Batterie zuerst prüfen, um einen grundlegenden Messwert zu erhalten; viele Hersteller liefern eine Skala, oder Strecke der Menge von Spannung, welche die Batterie halten sollte. Sobald dieses Maß gekennzeichnet, die Maßeinheit aktivieren und die Änderung beobachten, die durch den Voltmeter geregistriert. Der Messwert sollte um einige Punkte zunehmen, wenn die Batterie richtig arbeitet und während des Betriebes auflädt.

Zusammen mit dem Messen des Ausganges, ist es auch wichtig, zu beobachten, wie die Maßeinheit während des Betriebes arbeitet. Wenn es irgendwelche Anzeigen gibt, die Riemen gleiten oder die Maschine überspringt, sollten jene Ausgaben so bald wie möglich gemerkt werden und Reparaturen durchgeführt werden. Sobald die Reparaturen durchgeführt, es einen Punkt einen Generator ein zweites Mal, bevor es ihn zurück in Lagerung, prüfen ist zu lassen setzt eine gute Idee.

Die meisten Hersteller liefern eine Checkliste, die als Teil des Prozesses benutzt werden kann, um einen Generator zu überprüfen. Indem man der Liste folgt, ist es möglich, einen vollständigen Test durchzuführen, der keinen Hauptaspekt der Aufgabe annuliert verlässt. Seit vielen Eigenheimbesitzern sowie einige Firmen die kleinen und großen Generatoren als emergency Energiequelle gebrauchen und die Zeit nehmen, einen Generator zu prüfen, mindestens sobald alle drei Monate eine gute Idee ist. Das Handeln vermeidet so Zusammenbrüche während des Gebrauches, der zu ernste Verluste führen könnte.