Wie wähle ich den besten Handelsgeneral Contractors?

Kommerzielle allgemeine Fremdfirmen angestellt e, um Nichtwohnstrukturen wie Schulen, Einkaufszentren und Bürohaus zu errichten. Für öffentlich finanzierte Jobs vereinbaren Bundesverordnungen häufig, dass der Job zugesprochen werden muss dem niedrigsten Bewerber. Während diese scheinen kann, eine wirkungsvolle Vorwählermethode zu sein, nicht kann es häufig die Qualifikationen und das Renommee der Fremdfirma berücksichtigen. Strategien Niedrig-bieten neigen, langfristig in Projektverzögerungen, Konflikten oder anderen Ausgaben ausgedrückt teurer zu sein. Für Privatunternehmen gibt es viel mehr Flexibilität, die kommerzielle allgemeine Fremdfirmen wählt.

Projektinhaber sollten über Preis hinaus während der Anfangsstadien des Vorwählens einer Fremdfirma schauen. Stattdessen sollte die Firma auf die Renommee- und Projektgeschichte jeder möglichen Fremdfirma konzentrieren. Die Hinweise für jede Firma sollten überprüft werden und verglichen werden, und eine Untersuchung sollte in Prozesse und in andere Rechtsfragen gebildet werden. Es ist auch wichtig, Unterlieferanten und mit Lieferanten in Verbindung zu treten, um zu sehen, wie sie jede der kommerziellen allgemeinen Fremdfirmen veranschlagen. Unterlieferanten, die gut behandelt und gezahlt rechtzeitig im Allgemeinen besser durchführt, als die, die Mühe mit spezifischen Firmen gehabt.

Zunächst sollten die Finanzaufzeichnungen für jede Fremdfirma ausgewertet werden, um festzustellen, wenn sie den Job abschließen können. Der Projektinhaber sollte bestätigen, dass jeder das Kapital und die Liquidität benötigen lässt, um Lohn- und Gehaltsliste, Kaufmaterialien und Lohnunterlieferanten und -lieferanten zu treffen. Es ist auch nützlich, die Gutschriftgeschichten- und -abbindenkapazität von jeder der kommerziellen allgemeinen Fremdfirmen auszuwerten, die berücksichtigt sind. Schließlich sollten die Steueraufzeichnungen von jeder überprüft werden, um alle mögliche potenziellen Probleme zu verfangen, die den Job verzögern konnten.

Während des durchschnittlichen Bauvorhabens verbringt der Inhaber viel Zeit, die mit der vorgewählten allgemeinen Fremdfirma arbeitet. Es ist folglich wichtig, Schlüsselpersonal von jedem zu interviewen Unternehmen, um zu sehen, dass wie gut Sie in der Lage sind in Verbindung zu stehen. Ihre Erwartungen besprechen, wenn es zur Terminplanung, zur Jobaufstellungsortsicherheit, zur Behandlung der Unterlieferanten und zu allen anderen passenden Kriterien kommt. Es kann auch helfen, abzumessen, wie viel Erfahrung jede Fremdfirma mit den Bauvorhaben hat, die Ihrem ähnlich sind, besonders wenn Ihr Projekt ziemlich technisch oder kompliziert ist.

Sobald Sie Ihre Wahlen verengt, ist es Zeit, Kosten zu vergleichen. Jede der kommerziellen allgemeinen Fremdfirmen um eine Projektschätzung bitten, und sicherstellen, dass Sie vorhanden sind, ihre Fragen zu beantworten. Sie erhalten einen viel zuverlässigeren Etat, wenn Sie irgendwelche Punkte des Durcheinanders erklären können. Wenn alle weiteren Kriterien ziemlich gleich sind, sollten Sie bequem fühlen, den niedrigen Bewerber an diesem Punkt wählend. Zu erinnern ist kritisch, vor der Vergabe eines Vertrages jedoch dass ein kleiner im Voraus Preis, unterschied nicht rechtfertigt eine weniger qualifizierte Fremdfirma vorzuwählen, also sicher sein, die Firma gänzlich auszuwerten.