Wie wähle ich die besten benutzten Ladeplatten?

Ladeplatten sind häufig benutzt, Produkte für Geschäftsgebrauch zu speichern und zu verschieben. Die allgemeinsten Materialien verwendeten wann, Ladeplatten errichtend, hölzern sein, Metall und Plastik. Die bildeten vom Holz und Plastik benutzt häufig als die Metallladeplatte, die nur ungefähr 1% des Gesamtmarktes erklärt. Kaufende neue Ladeplatten können als, benutzte Materialien für den gleichen Job wählend teurer sein.

Sobald eine Ladeplatte benutzt worden, betrachtet es nicht mehr, neu zu sein. Abhängig von den Materialien, die benutzt, um es und seinen ursprünglichen Zweck aufzubauen, könnte eine Ladeplatte viele mehr Zeiten durch das Geschäft wiederverwendet werden, das sie besitzt, oder an eine andere Person oder Firma verkauft werden. , nach dem Abschluss von einem Job, eine Weichholzladeplatte kann neigen, aufzugliedern, und kann weggeworfen werden, nachdem sie seinen Zweck gedient. Die, die aus stärkerem Hartholz konstruiert, können als benutzte Ladeplatten normalerweise verkauft werden.

Plastikladeplatten können auch verkauft werden, nachdem ein Geschäft sie beendet. Diese Plastikeinzelteile dauern häufig durch 100 Gebrauch oder mehr, abhängig von dem Gewicht des Produktes, das auf der Ladeplatte verpackt. Wenn man eine benutzte Ladeplatte wählt, die vom Plastik hergestellt, vor der Implementierung er kann es wichtig sein, ihn zu desinfizieren und zu säubern. Dieses könnte besonders wichtig sein, wenn die benutzte Ladeplatte Nahrung speichert oder transportiert.

Nachdem sie verwendet worden sind nicht alle Ladeplatten im guten genug verkauft zu werden Zustand. Nicht der Norm entsprechende benutzte Ladeplatten durchmachen häufig Ladeplattenreparaturen tten, bevor sie zum Service zurückgegangen. Solche Arbeit konnte den Wiedereinbau aller möglicher Nägel, Bretter oder Klammern umfassen. Die Bedingung, nachdem Reparatur den Preis feststellen kann, für den Ladeplatten benutzte, verkauft. Ladeplattenfirmen können verschiedene ordnende Skalen für die Preise solcher benutzten Einzelteile haben.

Wenn eine hölzerne Ladeplatte nicht repariert werden kann, kann die Ladeplattenwiederverwertung das Bauholz zurückfordern, das benutzt, um es aufzubauen. Die Wiederverwertung dieser Materialien kann auch verwendet werden, um kundenspezifische Ladeplatten in den Größen herzustellen, die nicht Standard sind. Sobald aufbereitet, gekennzeichnet man normalerweise als verwendet, eher als neu.

Die Ladeplattenwiederverwertung nicht notwendigerweise begrenzt auf den Wiederaufbau. Einige Geschäfte verkaufen benutzte Ladeplatten an Firmen, die im Freienstrukturen bilden, für Gebrauch als erhitzenmaterialien oder ein anderer Zweck. Bevor man benutzte hölzerne Ladeplatten brennt, kann es wichtig sein, zu fragen, welche Art von Waren auf sie transportiert, um sicher zu sein, dass das Holz nicht verschmutzt. Zum Beispiel wenn Chemikalien auf dem Holz verschüttet, konnten jene Chemikalien in die Luft freigegeben werden, wenn es gebrannt.