Wie werden Spiegel hergestellt?

Wenn die meisten Leute den Ausdruck „Spiegel verwenden,“ beziehen sich sie, auf was als flacher Spiegel bekannt. Ein flacher Spiegel nimmt das Licht, dem Schläge es und es zurück reflektiert. Die Spiegel, die für allgemeine Verbraucherzwecke benutzt werden, sind von dieser Art.

Ein Spiegel ist im Wesentlichen eine in hohem Grade reflektierende Oberfläche. Die Art von Spiegeln man sieht auf Wände oder in den Badezimmern ist von einer Art, die als zurück-versilberte Spiegel bekannt ist. Dies heißt dass die reflektierende Oberfläche--in den meisten modernen Spiegeln ist dieses Aluminium--wird durch eine Dünnschicht des Glases angesehen. Das Glas schützt das Aluminium vor dem Verkratzen und dem Sprudeln, aber verzerrt auch das Bild ein wenig.

Frühe Spiegel wurden hergestellt, indem man einfach eine verwendbare Substanz polierte, bis sie in hohem Grade reflektierend wurde. Neolithische Spiegel sind entdeckt worden, gebildet, indem man unten Obsidianfelsen rieb und sie zu einem unglaublichen Schein polierte. Diese Spiegel haben bemerkenswerte Eigenschaften und erlauben, dass sogar subtile Details offenbar in ihre Reflexionen gesehen werden.

Um einen neolithischen Spiegel herzustellen, finden eine Notwendigkeit zuerst den rechten Stein--ideal Obsidian. Ein rauerer Stein wird benutzt, um den niedrigen Stein zu einer flachen Oberfläche auf einer Seite unten zu reiben. Nachdem eine flache Oberfläche erzielt ist, kann ein feinerer reibender Stein- und Lehmbeleg verwendet werden, um den Stein zu einem völlig reflektierenden Schein zu polieren. Extrem feine Poliermittel, wie Asche, können weiter helfen. Nach einer erheblichen Zeitmenge und Bemühung, hat man eine sehr ursprüngliche Form des Spiegels verursacht.

Moderne Spiegel jedoch werden using einen völlig anderen Prozess hergestellt. Indem es flüssige Metalle nimmt und sie auf einem Blatt des Glases kondensieren lässt, kann man eine Oberfläche reflektierender erhalten weit als alles, das durch Poliermittel erzielt wird. Die Herstellung eines Spiegels kann mit nur einigen Versorgungsmaterialien zu Hause getan werden, die leicht an einem lokalen Chemiegeschäft erworben werden.

Mit reinem Silbernitrat können destilliertes Wasser und Ammoniak, man einen Spiegel praktisch nisht zu unterscheidend herstellen von denen, die an einem Speicher gekauft werden. Der Prozess (in abgekürzter Form) bezieht, eine kleine Menge des Silbernitrats im destillierten Wasser aufzulösen, dann mit ein verdünntes Ammoniak zu addieren, bis die Mischung eindeutige chemische Umwandlungen durchläuft. Eine zweite Mischung wird using Silbernitrat und Rochelle-Salze gebildet. Diese Mischung muss gekocht werden und gefiltert werden. Indem es an diese Mischungen zu einem sehr sauberen Stück Glas genug erhitzt zur korrekten Temperatur gießt, fällt das Silber aus und bildet auf dem Glas sogar beschichten. Nachdem es getrocknet hat kann man die Rückseite des Silbers mit einer festen Farbe beschichten, um zu helfen, Verminderung des Silbers zu verhindern. Das Resultat ist a-völlig - Funktionsspiegel.

Handelsspiegel werden in mehr oder weniger die gleiche Weise hergestellt, wie oben beschrieben wird, obwohl Materialien wie Aluminium anstelle vom Silber benutzt werden konnten. Die Spiegel, die zu fachkundigen Zwecken, wie Lasern oder Teleskopen produziert werden, sind using viel anspruchsvollere Techniken hergestellt, einen viel exakteren Spiegel zu erwerben, aber die allgemeinen Grundregeln bleiben die selben.