Wie werden mechanische Bleistifte hergestellt?

Mechanische Bleistifte werden durch einen automatisierten Prozess in den Versammlungsfabriken hergestellt. Die meisten Bleistifte werden vom Plastik hergestellt und ein hohles Faß haben und schreiben umkippen, Radiergummi und eine eingebaute Bleisteuermethode. Der Radiergummi wird normalerweise dem oberen Ende des Bleistifts hinzugefügt und wird entfernt, um auf das Bleifaß zurückzugreifen. Es gibt zwei Produktionsmethoden mechanische Bleistifte: manuelle Versammlung der Einzelteile oder der Anwendung einer gebildeten Plastikform.

Bevor mechanisch, können Bleistifte hergestellt sein, gibt es einen Entwurfsüberprüfungsprozeß. Der Zielverbraucher muss gekennzeichnet werden und die Hauptmerkmale für das vorgeschlagene Produkt wiederholt werden. Entscheidungen müssen über die Farbe, die Beschaffenheit und die Ästhetik des äußeren Körpers getroffen werden. Am Ende dieses Prozesses, werden die schematischen Zeichnungen abgeschlossen. Diese Zeichnungen stellen die genauen Maße für die verschiedenen Bestandteile des Bleistifts zur Verfügung und reichen von der Faßgröße bis zu dem Mechanismus, der benutzt wird, um das Bleistiftblei zu steuern.

Im manuellen Versammlungsprozeß werden diese Spezifikationsdetails zu den verschiedenen Teilherstellungsunternehmen bereitgestellt, damit sie die Kosten und die Zeitachse zum Versammlungsunternehmen zur Verfügung stellen können. Die Entwurfsspezifikationen umfassen Details über die verschiedenen Bleigrößen, dass der Bleistift in der Lage sein muss unterzubringen und alle mögliche anderen Eigenschaften. Die Bestandteile sind basiert auf diesen Anforderungen hergestelltes.

Das Faß der mechanischen Bleistifte muss den genügenden Raum haben, zum zwischen fünf und 10 einzelnen Bleistiftbleiarten zu halten. Das Faß kann vom Plastik, vom Metall oder von einer Kombination des Gummis und des Plastiks gebildet werden. Eine Form wird von der erforderlichen Form hergestellt und Maschinen werden benutzt, um das Faß zu produzieren.

Ein Metall, das Unternehmen bildet, schließt die Kreation der Bleistiftspitze und aller möglicher anderen Metalteile ab. Die Spitze wird mit Schraubennuten hergestellt, wie dieses die sicherste Methode der Befestigung der Spitze zum Bleistiftfaß ist. Der voranbringende Mechanismus des Bleis ist normalerweise Metall und wird durch das gleiche Unternehmen verursacht. Diese Stücke werden zum Montagewerk nachgeschickt, sobald der Auftrag abgeschlossen wird.

Ein Versammlungsteilnehmer setzt den voranbringenden Mechanismus in das Faß ein und überprüft, um zu garantieren, dass er richtig arbeitet. Das Bleistiftfaß wird einem Förderband hinzugefügt, das es durch eine Maschine nimmt, die die Bleistiftbleiarten in das Faß einsetzt. Die Spitze wird in das Faß geschraubt und der Radiergummi wird in die Oberseite des Fasses eingesetzt. Der Bleistift wird dann in das Verpackenmaterial gesetzt und vorbereitet für Versand.

Für ein völlig gebildetes Wegwerfmodell wird ein Würfel für das Faß hergestellt, neigt sich und Radiergummihalter als Einteiler. Der Mechanismus, zum das mechanische Bleistiftvorwärts zu verschieben geladen mit Blei und in das Faß eingesetzt. Der Radiergummi wird an der Oberseite des Bleistifts als letzter Schritt hinzugefügt, bevor man in Verpackenmaterial gelegt wird und versendet wird.