In der Finanzierung ist was eine reale Wahl?

Reale Wahlanalyse (ROA) ist ein Beschlußfassungsrahmen, der den Wert einer zukünftigen Geschäftsentscheidung berechnet. ROA-Bürgschaften von der Finanzwahltheorie. Eine Finanzwahl gibt dem Kunden eines finanziellen Aktivums das Recht, aber nicht der Verpflichtung, einen Vorrat oder eine Bindung z.B. zu einem vorbestimmten Preis an einem zukünftigen Datum zu kaufen. Durch Analogie ist eine reale Wahl ein Verwaltungsbeschlußfassungswerkzeug, das den Wert einer Geschäftsentscheidung, dass ein Manager eine Wahl hat, oder recht, aber nicht eine Verpflichtung berechnet zu erfüllen.

Wahlanalyse ist eine Form der Entscheidungbaum Analyse, die benutzt werden kann, um Ungewissheit zu handhaben und zu verringern, oder des Risikos, in den Geschäftsentscheidungen. Indem sie Wahlen A und B z.B. betrachtet ausarbeitet reale Wahlanalyse die verschiedenen Drehbücher se, die heraus von jeder Wahl ausbreiten. Alias in der Lage ist Drehbuchanalyse, der Entscheidungstreffer, die besseren informierten Entscheidungen, die auf dem geschätzten Wert jedes Drehbuches basieren, oder Punkt zu treffen, auf dem Baum.

In den Kapitalmärkten abwanderte reale Wahlanalyse von der Analyse der Investitionsinstrumente zur Unternehmensfinanzierung e, in der sie in den Hauptverteilungsentscheidungen, wie Entscheidung verwendet, wann man neue Geschäfte erwirbt oder der Anlagegüter beraubt. Dieses Auswertungswerkzeug angewendet in allen Bereichen der Geschäftsbeschlußfassung s, um die Verwaltungs- und strategischen Wahlen festzusetzen. In der Regierung der Vereinigten Staaten verwendet das nationale Energieen-Labor reale Wahlen, um das Finanz-, technologische und Konjunkturrisiko der verschiedenen Energieentechnologien festzusetzen. Die im Wind zu investieren Wahl, oder Sonnenenergie in den verschiedenen Regionen des Landes kann ausgewertet werden gründete auf Wetterbedingungen, wie Wind- und Sonneunterbrechung- und zukünftigenEnergiepreisen und Politik.

Von eine Strecke der Werte an den spezifischen Punkten zukünftig zur Verfügung stellen, zur Verfügung stellt reale Wahlanalyse Informationen auf der optimalen Zeit, eine Geschäftsentscheidung zu treffen. Wenn er die langfristige Entwicklungsfähigkeit einer money-losing Geschäftsabteilung auswertet, kann ein Manager die Wahlen des Verkaufs des Geschäfts, des Beraubens der Anlagegüter, des closing Abstiegs eine unrentable Produktserie oder der Gesundschrumpfung haben die Arbeitskräfte. Ein Manager sollte in der Lage sein, wie jede dieser Wahlen die division’s Rentabilität in drei Monaten beeinflußt, ein Jahr oder zwei Jahre auszuwerten.

Reale Wahlanalyse kann realen Wert in den Geschäftsdrehbüchern zur Verfügung stellen, wenn die unsicher die Daten spärlich oder Resultate in hohem Grade sind. Eine Stärke der realen Wahlanalyse ist die robusten analytischen Werkzeuge, die sie von den Geldmärkten borgt, die die verfügbare Information für Beschlussfassung groß erhöhen können. Carlo-Analyse z.B. ist allgemein verwendet, Entscheidungen zu treffen, wenn es höheres Risiko der unerwarteten Preisspitzen wegen der exogenen Schläge gibt.

Ein Ölembargo in den Energiemärkten ist ein Beispiel eines unerwarteten geopolitischen Ereignisses, das Energiepreise erhöhen könnte. Durch Geschäftsanalogie kann ein Erdölraffineriebetrieb in einer risikoreichen Hurrikanregion reale Wahlanalyse anwenden, um die Betriebsentscheidungen zu treffen, die auf den Drehbüchern des Geschäfts als übliches oder dem Risiko von vollständig geschlossen werden basieren. In diesem Drehbuch bewertet reale Wahlanalyse weiter, damit seine Fähigkeit die Wahrscheinlichkeit eines unbeaufsichtigten Ereignisses - das in hohem Grade unvorhersehbare Muster der Mutter Natur festsetzt.