Sollte ich Risiko im Mappen-Management herabsetzen?

Irgendein Grad an Risiko im Mappenmanagement ist im Allgemeinen unvermeidbar, da jede Form der Investition irgendein zugehöriges Risiko hat, selbst wenn es eine extrem kleine Menge ist. Investoren sollten ihr Bestes tun, um dieses Risiko zu vermeiden, indem sie die Aktien innerhalb ihrer Mappen variieren. Zusätzlich sollten sie so viel Forschung tun, wie möglich auf möglichen günstigen Möglichkeiten der Geldanlage, das Risiko im Mappenmanagement weiter herabzusetzen. Ein Investor sollte das Niveau des annehmbaren Risikos auch finden, das er bereit ist auszuhalten, damit er rentable Gelegenheiten nutzen kann, wenn sie seine Weise kommen.

Leute können durch die Versprechung des Schlagens sie angelockt werden groß mit einer Investition, ob es ein heißer Vorrat oder eine surefire Geschäftschance ist. Aber die Wirklichkeit der Investierung ist, dass es im Allgemeinen da viele Leute gibt, die ihr Kapital verlieren, da es die gibt, die es gewinnen. Risiko ist ein Teil Investierung und es immer ist, aber es gibt Weisen, damit Investoren vermindern das Risiko im Mappenmanagement beim einige lohnende Wahrscheinlichkeiten auf grossen Profiten noch nehmen.

Möglicherweise die meiste effektive Art, damit ein Investor Risiko im Mappenmanagement ist durch Diversifikation herabsetzt. Dieses kann das Wählen der verschiedenen Arten von Sicherheiten, wie einem Investor bedeuten, der einige Aktien auswählt, einige verpfändet, einige Gebrauchsgüter, und so weiter. Es kann verschiedene Arten des Sammelns von einer Sicherheit, wie einigen Billigaktien und einigen Chip-Aktien oder ansammelnde Aktien von einigen verschiedenen Industrien auch bedeuten. Das Grundmodell - das eine oder mehrere under-performing Aktien viel Schaden einer well-rounded Mappe nicht tun kann - ist immer die gleiche Nr.angelegenheit, welche die Technik für die Diversifizierung benutzte.

Investoren, die ihre Heimarbeit tun, können auf Risiko im Mappenmanagement auch effektiv verringern. Dieses kann das Studieren von Finanzreports über die Firmen, die Aktien anbieten, oder über mögliche Tendenzen innerhalb des Marktes als Ganzes möglicherweise erlernen bedeuten. Wenn ein einzelner Investor dies auf seinen Selbst nicht tun kann, kann er einen Investitionsfachmann mit der Erfahrung und der Sachkenntnis leicht einstellen, um sichere Investitionen für ihn zu wählen.

Während es wichtig ist, das Risiko im Mappenmanagement zu versuchen und zu vermindern, konnte es nicht die beste Idee sein, damit ein Investor vollständig sie versucht und beseitigt. Etwas Aktien sind, riskant aber ausgleichen er, indem man hohe mögliche Profite anbietet, und die Investoren, die nach erheblichem Wachstum von ihrem Anlagekapital suchen, sollten diese Anlagegüter nicht ignorieren. Stattdessen müssen Investoren ihre einzelnen Investitionsziele betrachten und entscheiden, auf wie viel Risiko sie bereit sind, zu nehmen.