Warum also haben viele Kreditkarte-Firmen Adresse eines Wilmington-, Delaware?

Wilmington, Delaware erfuhr den Verlust vieler Jobs nach dem Zweiten Weltkrieg, meistens passend zu ihm werden weniger verwendet als Verschiffenposition. Um diese Angelegenheit zu adressieren, suchten die Zustandgesetzgeber eine Weise neues Geschäft in den Zustand zu holen und begannen Ende der Siebzigerjahre. Geführt hauptsächlich durch den Gouverneur Pierre Du Pont, in den frühen 80er-Jahren, versuchte Delaware, große Bänke weg von New York und andere große Finanzierungsgesellschaften anzulocken, indem es drastisch Steuerrechte für Bankwesen zurücktrassierte. Gesetze änderten auch, um Bänke jedes mögliches Interesse aufladen zu lassen, das sie auf Kreditkarten wünschten.

Einige Bänke, unter ihnen Bank of Amerika und Verfolgung, angespornt durch Wilmington’sflexible Gesetze g, mindestens ihre Kreditkartefirmen nach Wilmington zu verlagern. Die Fähigkeit, mehr Interesse aufzuladen bedeutete, dass sie Gutschrift weniger kreditwürdigen Kunden anbieten konnten. Obwohl grosse Bänke ihre Kreditkartefirmen verschoben, war die Antwort sogar grösser als Du Pont zuerst geschätzt. Einstellungsgeschäft vieler kleineres Bänke auch in Wilmington, In der Lage sein nutzen, viel höhere Zinssätze, beim Zahlen der niedrigeren Steuern auf ihren Profiten aufzuladen.

Seit dem Erlass der liberalen Zinssatzgesetze und der niedrigen Steuern, hat Wilmington gewordenes der attraktivsten Städte in den US, zum der Kreditkartefirmen zu gründen. Andere Zustände und Städte können Kappen auf dem aufgeladenen Interesse haben, und tatsächlich versucht der US-Kongreß sogar, niedrigere Zinssätze zu verursachen und Cap-Prämien und Interesse. Diese Strategie gearbeitet nicht, und Congress’ Antwort war bestenfalls lauwarm und setzte die Interessenkappe an no more als 30%.

1988 gebildet Gesetze in Delaware-schützenden Kreditkartefirmen sogar stärker. Während eines Zeitraums, in dem agressive Übernahmen Standard wurden, änderte Delaware seine Gesetze, um zu überprüfen, ob die meisten Delaware-Firmen nicht abhängig von diesem Prozess sein. Bevor dem Anstrengen von Übernahmeverfahren, die neuen Gesetze bedeuteten, dass irgendein der Versuch, eine Firma zu übernehmen 85% seines Vorrates besitzen müssen oder mit einer Majorität des Effektenbestandes drei Jahre warten müssen. Die Firmen stationiert in Delaware waren folglich geschützt als in anderen Zuständen besseres und verstärkten die Position aller möglicher Bank- oder Kreditkartefirmen, die ihre Charters innerhalb des Zustandes verursachten.

Heute gibt es einige HauptKreditkartefirmen, die in Wilmington stationiert. Diese mit.einschließen Bank of Amerika, Verfolgung, Barclays (das pflegte, um Wacholderbusch zu sein) sein, und ING verweisen. Einige kleinere Kreditkartefirmen haben auch ihre Heimatbasis in Delaware. Was dieses Mittel für den Verbraucher, besonders wenn das you’re, das durch viel Kreditkarte siebt, anbietet, dass you’ll Entdeckung die zahlreiche kommend aus Delaware ist. Wenn Sie entscheiden, eine Kreditkarte zu beantragen, die von einer Firma in Delaware ist, die it’s wichtig, allen feinen Druck sorgfältig zu lesen. Sie können höhere Zinssätze zahlen, besonders wenn Ihre Gutschrift nicht fest ist. Mit dem Luxus der guten Gutschrift, können Sie für die besten Kreditkarteangebote, besonders die herum kaufen wünschen von den Zuständen mit den Gesetzen, die weniger wahrscheinlich sind, die Kreditkarteindustrie zu bevorzugen.