Was bedeutet es, Ihre Kapital zu variieren?

Die meisten Leute, die investieren, werden geraten, Kapital zu variieren. Dies heißt das Nehmen one’s des Investitionsvolumens und die Unterteilung sie in verschiedene Gruppen. Gesamt hofften die Ziele für, wann Leute Kapital sind variieren, dass sie Risiko haben und geteilt unter einer großen Gruppe Investitionen profitieren. In den Hauptbuch der Geschäftsbuchhaltungenprofilen, die variieren, haben Kapital niedriger aber vorhersagbarere Rückkehr.

Der alte Sprichwort “Don’t Unterhalt alle Ihre Eier in einem Korb, † trifft auf die grundlegende Direktion der Investition zu. Wenn man in nur einem Investmentfonds, in Vorrat oder in Firma investiert, bedeutet ein Verlust, dass die alleinige Investition verloren werden kann. Jedoch, wenn Leute Kapital variieren, kann ein Verlust in einem Bereich durch Gewinne in anderen Bereichen ausgeglichen werden. So sind alles “eggs† oder das heißt, Investition, nicht verloren.

Im Allgemeinen, wenn Leute Kapital variieren, investieren sie in drei verschiedenen Bereichen. Ein Teil der Mappe konnte den Kauf und den Besitz von Aktien, von Bindungen und von kurzfristigen Investitionen umfassen. Risiko, wenn Leute Kapital variieren, hängt im Teil von ab, welchem Prozentsatz des Geldes in jedem Bereich investiert wird.

Finanzberater empfehlen häufig ein Profil des höheren Risikos für jüngere Investoren und ein wenigeres Risikoeigenprofil für Investoren, die älter sind und groß durch Verlust der Kapital beeinflußt würden. Aktien gelten die Investition des höchsten Risikos, also als die Personenrisiken ein grösseres Risiko mit einem höheren Prozentsatz des Geldes investiert auf Lager. Aktien stellen auch in vielen Fällen die höchste Wahrscheinlichkeit der Rückkehr dar. Risiko muss gegen Nutzen gewogen werden.

Investition in den Bindungen ist normalerweise ein Teil der Weise, die Leute ihr Risiko verringern, wenn sie Kapital variieren. Bindungen haben weniger Höhen und Tiefen, sind zwar auch weniger wahrscheinlich, sehr großen Nutzen zu genießen. Sie können Investition auf Lager jedoch versetzen, damit nicht alles Geld verloren ist und etwas Geld, das in den Bindungen investiert wird, erwartet werden kann, um eine angemessene und ziemlich vorhersagbare Rückkehr zu bilden.

Kurzfristige Investitionen, wie Geldmarktkapital sind von Investitionen das wenige riskante. Sie versehen auch Leute mit Zugang zu ihrem Geld sofort, das nicht der Fall in den längerfristigen Investitionen in Bindungen und in Aktien ist. Mit dem wenigen Risiko in den Profilen, die Kapital variieren, kommt auch wenig Rückkehr. Das Geld zum Beispiel, das in einem Sparkonto in einer Bank niedergelegt wird ist wahrscheinlich, minimales Einkommen zu bilden. Dennoch ist dieses Geld, besonders verglichen mit dem Geld verhältnismäßig sicher, das auf Lager investiert wird.

Die, die einen späten Anfang bei der Investierung erhalten und möchten noch sich auf einem angemessenen Einkommen zurückziehen variieren häufig Kapital mit einem größeren Anteil, der geht zu riskieren. Die, die einen angemessenen Geldbetrag für Ruhestand neigen lassen, Kapital unter Bindungen oder kurzfristigen Investitionen zu variieren.