Was bedeutet es „spannt Ihren Riemen“?

Zu Ihren Riemen zu spannen ist ein Idiom das Finanzopfer zu bringen bedeutet oder auf Ausgabe zu verringern. Während der schwierigen ökonomischen Zeiten wird es häufig notwendig, zu sparen, wann immer möglich. Ein Haushaltsetat kann Luxuxlebensmittelgeschäfteinzelteile oder nicht notwendige Reparaturen nicht mehr zulassen, z.B. Eine Firma kann Arbeitskräfte ablegen oder einen anstellenfrost einleiten müssen, während Regierungsagenturen häufig auf allgemeiner Finanzierung verringern. Wann immer es notwendig wird, Ihren Riemen finanziell zu spannen, ist die Gesamtwirtschaft in einem ähnlichen Absacken höchstwahrscheinlich.

Der Ausdruck selbst bezieht sich die auf Tat des Spannens irgendjemandes Riemens resultierend aus Schlussem Gewicht, besonders resultierend aus starken ökonomischen Zeiten. Anstatt, ein kleineres Paar Hosen zu kaufen sein, würde die ökonomischere Lösung, irgendjemandes strammeren Riemen zu gürten. Wenn Vermögensverhältnisse verbessern und Nahrung reichlicher ist, kann der Riemen dann dementsprechend gelöst werden. Das Riemenfestziehen wird im Allgemeinen als temporäre Lösung zu einem kurzfristigen Wirtschaftsproblem angesehen. Dieses würde der Verwitterung eines Sturms entsprechend sein, indem es hinunter die Luken festzog, anstatt, das Schiff vollständig zu verlassen.

Der Rat, zum Ihres Riemens zu spannen wird häufig durch andere Zeichen einer konjunkturellen Abflachung oder der Finanzkrise ausgelöst. Ein Aufstieg in der Gesamtarbeitslosenquote oder plötzliches Bad in der Börse können eine schwebende Wirtschaftskrise anzeigen, die drastische Maßnahmen erfordern würde genommen zu werden. In einem Festziehen würde Ihre Riemenannäherung, das Endergebnis ein Auge in Richtung zu einem etwaigen Wirtschaftsaufschwung sein. Das Riemenfestziehen nicht notwendigerweise entspricht Finanzinsolvenz oder möglichem Ausfall, gerade einem temporären Umstand, der mehr finanzielle Verantwortung fordert.

Wann immer die Notwendigkeit entsteht, um Ihren Riemen ökonomisch zu spannen, bewerten viele Leute ihre persönlichen Budgets neu, um Notwendigkeiten vom Luxus zu trennen. Grundlegende Dienstprogramme wie Wasser und Elektrizität überlebt normalerweise den Schnitt, aber äußere Services wie Kabelfernsehen oder HochgeschwindigkeitsInternetanschlüsse können nicht. Wesentliche Nahrungsmittel wie Brot, Getreide und Milch können auf der Haushaltslebensmittelgeschäftliste während der schwierigen ökonomischen Zeiten bleiben, aber teure Imbisse und Getränke können nicht. Während des Riemens, der Zeiten festzieht, können jeder Kauf oder Service für Notwendigkeit nachgeforscht werden, oder weniger teure Alternativen können gesucht werden.

language-humanities"; ?>